Experte


https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/fake-nuss-karl-lauterbach-warnt-vor-hotels-mit-mutwillig-verdrehten-fakten/

„moorwald

Eiserne Regel: nie einen Artikel lesen, bei dem schon in der Überschrift „Experte“, „Studie“, „Forscher“ vorkommt.

Manchmal hilft auch eine falsche Etymologie auf die Sprünge: einfach „Experte“ nicht von lat. expertus (erfahren, kundig) , sondern von expers (u.a. ungebildet) ableiten…“

Danke für diesen Kommentar. Langsam haben die Experten sämtliche ehemalig positive Begriffe zerstört.

Treffer und versenkt

https://www.achgut.com/artikel/die_erleichterung_nach_dem_hohldrehen

Ergänzend der folgende Kommentar:

„S.Wietzke / 12.08.2020

Der Artikel fängt gut an, zeigt dann aber eine Reihe von Schwächen. Was hier mit “Verwissenschaftlichung” beschrieben wird, ist nicht mal die Karikatur derselben. Es handelt sich hierbei eher um die (schlechte) Schmierenkomödie einer Experterritis eingebildeter Wichtigtuer, die an aztekische Priesterschaft erinnert. Fehlen nur noch die Menschenopfer.“

„Es ist allerdings unbedingt erforderlich das der “Experte” absolut keine Ahnung vom Thema hat oder dies zumindest gut verbergen kann. Eine schwere pathologische Persönlichkeitsstörung ist zusätzlich karrierefördernd.“

„Übrigens kann der Autor den Begriff des “Notstands” ruhig durch “Diktatur” ersetzen.“

Scheinexperten bzw. Geschwätzwissenschaftler (ich glaube Danisch gebührt die Ehre diesen Begriff in den Diskurs eingeführt zu haben) sind die entscheidenden Fehler die gemacht wurden und werden. Daher passt post-marxistisch als Beschreibung gut, auch wenn man das ‚akademisch‘ zerreden kann. Ich denke der Begriff beschreibt hervorragend die Geschichte und Problematik der Gesellschaftsumformer. Jordan Peterson hat ausführlich die Thematik analysiert und aufgearbeitet. Das natürlich Linke Marx- oder was auch immer Spezial Ideologen nun daherkommen und da cherry picking betreiben um abzulenken ist klar. Argumente sind dann :“ das ist ja gar nicht echter Marxismus“ oder „ Marx meinte das ganz anders“.

Grüne Blender

Wiederum Habeck dem nichts zu peinlich ist, zumindest da ist er verlässlich. Wer wählt die freiwillig.

Kam irgendwann mal etwas sachliches von jemanden der Grünen, ohne emotionalen Sermon. Ich kann mich nicht erinnern. Solange man die Grünen aber nicht öfter im öffentlichen Fernsehen unbeschönigt zu sehen bekommt, werden sie auch nicht entzaubert.
Andere Parteien sind aber auch nicht mehr in der Lage Probleme zu erkennen und logische Handlungen zur Lösung zu benennen.

Steinmeier ohne Maske ermahnt es sich besser

Dem Untertan ist halt nicht erlaubt ohne Maske andere zu belehren. Gab es nicht schon ein Video vorher, bei dem Steinmeier nicht schnell genug die Maske herunter ziehen konnte. Zumindest dachte er die Kamera wäre da schon aus gewesen. Die Verhältnisse in Deutschland sind wirklich nicht mehr zu verstehen.

Bargeldabschaffung

https://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Es-geht-steil-bergauf-mit-der-Angst/Coronavirus-Bargeldabschaffung-nicht-mehr-weit/posting-37089027/show/

Im Kommentar vom Gerardo vom 24.07.2020 15:31 verlinkt sind einige überzeugende Informationen.


„Coronavirus: Bargeldabschaffung nicht mehr weit

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) glaubt, dass Bargeld ein Nährboden für das Virus Covid-19 (Coronavirus) sein könnte. Sie plädiert daher dafür, dass Menschen ihre Einkäufe möglichst kontaktlos bezahlen.

https://www.sparkassenzeitung.de/betrieb-banksteuerung/payment-who-empfiehlt-kontaktloses-bezahlen-gegen-coronavirus

Bargeldabschaffung: Banken fordern Einführung eines digitalen Euros
https://www.neopresse.com/wirtschaft/bargeldabschaffung-banken-fordern-einfuehrung-eines-digitalen-euros/

IWF Chefin oder EZB-Chefin Frau Lagarde will Bargeld abschaffen
https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2019/07/08/christine-lagarde-will-bargeld-abschaffen/
https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/501672/EZB-Chefin-Lagarde-treibt-digitale-Zentralbankwaehrung-als-Bargeld-Ersatz-voran

Grüne fordern Abschaffung von Ein- und Zwei-Cent-Münzen
https://www.welt.de/wirtschaft/article186893806/Euro-Gruene-fordern-Abschaffung-von-Ein-und-Zwei-Cent-Muenzen.html“

Natürlich nur zu unserem Schutz. Gehen Sie schnell weiter, es gibt hier nichts zu sehen.