Kreislaufprobleme oder andere Probleme

Die Leiterin der dänischen Gesundheitsbehörde / Medical Agency fällt einfach um. Dänemark hat übrigens die Impfung mit dem AstraZeneca Impfstoff Vaxzevria komplett ausgesetzt. Hoffentlich geht es der Dame schnell wieder gut und es war nichts schlimmeres.

Korrektur: die Dame hat die Leitung der Arzneimittelbehörde.

Weisheiten für 1000

Wie ich schon oft geschrieben habe, alle wirklich wichtigen Dinge wurden schon geschrieben und das auch noch wohlklingender als ich es könnte. Auch diese Weisheit ist lange bekannt.

Willst du die Welt verändern, dann verändere dein Land. Willst du dein Land verändern, dann verändere deine Stadt.
Willst du deine Stadt verändern, dann verändere deine Straße. Willst du deine Straße verändern, dann verändere dein Haus. Willst du dein Haus verändern, dann verändere dich.
(Laotse)

Könnte es sein, dass Deutschland anderen Ländern mit erhobenen Zeigefinger seine Moralvorstellungen zur Pflicht machen möchte ohne selbst den Kern der guten Vorstellungen verstanden zu haben. Es wirkt wie eine Form, Schablone oder leere Hülle die penibel eingehalten werden muss ohne Substanz. Gleichstellung ist keine Gleichberechtigung, trotzdem wird ohne Rücksicht auf Verluste die erdachte Schablone durchgeführt. Unter der Erwartung des Erfolgs der einmal erdachten und erkannt geglaubten Ursachen. Daher ist natürlich erst bei prozentualer Gleichverteilung alles gut und gerecht. Logikfehler sind da kein Hindernis. Da kann auch der Bereich in dem es Probleme zu beseitigen gibt auf die beliebtesten konzentriert werden.

Es gab übrigens schon immer Frauen, die eine Karriere sogar in den Bösen Patriarchat Konzern gemacht haben, ohne dafür eine Quote zu benötigen.

Grüner Ponyhof vs. Finanzierung

Abgesehen von den Plänen der Grünen und dem Problem dass deren Programm auffällig oft Ähnlichkeiten mit dem Kommunismus, Planwirtschaft und irgendwelchen Räten enthält, fehlt selbst bei der Annahme dass die Kommunismus Übereinstimmungen nur Zufälle sind, der alles entscheidende Punkt der Finanzierung.

Nepper, Schlepper und Bauernfänger war einmal eine Sendung im ZDF. Zuschauer wurden in dieser Sendung vor nicht legalen Machenschaften von zum Teil sehr zwielichtigen und kriminellen Personen gewarnt. Schneeball Systeme waren zeitweise eine dieser Methoden um den Mensch ihre Ersparnisse wegzunehmen.

Natürlich sind demokratische Parteien weit weg von zwielichtigen Machenschaften und Personen. Allerdings wird ein ähnlicher Trick benutzt wie bei Pyramiden oder Schneeball Systemen. Der Trick ist kein Produkt zu haben oder maximal irgendwelche Ramschladen Produkte. Die cashcow ist die Anwerbung von immer neuen Menschen die Geld bezahlen um bei dem System wiederum neue Teilnehmer zu werben.

Programme die alles mögliche versprechen und Lösungen für nicht existierende Probleme versprechen, generieren keine zahlenden Kunden, sondern ködern Wähler.

Welche realen Probleme haben die Menschen, mit dem angeblichen Wissen der Lösungen, jemals nachhaltig und überprüfbar gelöst. Meiner Meinung und Wissens ist nicht ein Problem gelöst worden.

Fangt an so zu leben wie ihr gerne für alle anderen ihr Leben bestimmen wollt. Hört auf Ausreden zu erfinden wenn euer Pharisäertum entdeckt wird und dann kann man wieder über Möglichkeiten mit euch ernsthaft sprechen. Und als wichtigsten Punkt verabschiedet euch von eurer Öko-Kommunismus Utopie. Nur durch Öko vor dem Kommunismus ändert sich nichts am grundlegenden Problem des Kommunismus.

Und lasst die die Finger vom Grundgesetz ! Mit alle Menschen sind alle bereits enthalten und jeder Versuch, selbst wenn er noch so gut gemeint sein sollte, führt niemals dazu dass es besser wird! Genau das Gegenteil wird eintreffen.

150 Milliarden – Peanuts

Der ‚Chefvolkswirt‘ der deutschen Bank David Folkerts-Landau hätte gerne einen europäischen Banken Rekapitalisierungs- Rettungsplan von schlappen 150 Milliarden oder so. Denn die Banken in Italien sind als nächstes in sagen wir mal ‚Rekapitalisierungs‘ Schwierigkeiten. Wer hätte das gedacht, denn die Krise war doch als beendet erklärt worden.

http://www.welt.de/finanzen/article156924408/Deutsche-Bank-Chefoekonom-fordert-150-Milliarden.html

Bail-In geht nicht, da die Sparer und Aktionäre in Italien da nicht mitmachen würden. Was für Investitionen hat eigentlich die deutsche Bank in Italien ?

https://de.wikipedia.org/wiki/David_Folkerts-Landau

Gehört zu den reichsten 500 Deutschen mit einem Vermögen von 350 Millionen.