Immanuel Kant „Beantwortung der Frage: Was ist Aufklärung?“

Gelegentlich bin ich erstaunt darüber das trotz der Möglichkeit sich Informationen heutzutage fast jederzeit zu beschaffen, die Fähigkeit daraus Wissen herzuleiten auf der Strecke geblieben zu sein scheint. Zumindest habe ich persönlich den Eindruck das die Aufklärung nicht wirklich in der Breiten Masse angekommen ist.

„Data is not information,

information is not knowledge,

knowledge is not understanding,

understanding is not wisdom.“

Clifford Stoll

Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Selbstverschuldet ist diese Unmündigkeit, wenn die Ursache derselben nicht am Mangel des Verstandes, sondern der Entschließung und des Muthes liegt, sich seiner ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Sapere aude! Habe Muth, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen! ist also der Wahlspruch der Aufklärung.

Besonders nachdenklich stimmt mich die Tatsache das Immanuel Kant sein Essay in der Berlinerischen Monatsschrift schon im Jahr 1784 veröffentlichte.

http://www.diffen.com/difference/Data_vs_Information

Schreibe einen Kommentar