Wunder Wasserstoff

Wieder einmal werden die letzten Wunderwaffen mobilisiert, diesmal um die sogenannte Energiewende zu retten. Wie in Deutschland bisher der Einsatz von Wunderwaffen endete, kann sich der interessierte Leser, sofern bisher nicht bekannt, eigentlich denken. Ausgegangen ist es schlecht und diesmal wird es genau so sein. Energie muss vorhanden sein, genau dann wenn sie umgewandelt werden soll. Dies 24/7 und nicht wenn es Wind oder Sonne gibt. Realsatire ist die Idee im Niger Wasserstoff herzustellen und nach Deutschland zu schicken. Ich könnte anfangen bei unstabile Regierung, keinen Hafen (Innenland), aber das bringt auch nichts. Daher Popcorn besorgen und sich auf den großen Knall so gut wie möglich vorbereiten.