Quotenfrau

Wenigstens weiß Annegret Kramp-Karrenbauer selbst, dass sie eine Quotenfrau ist. Warum sie darauf noch stolz ist, entzieht sich meinem Verständnis. Zumindest kann man nun alle Frauen in den Parteien nach ihrer Meinung zur Quote zukünftig entsprechend einordnenden. Spannend das Gleichberechtigung unbedingt eine Frauenquote braucht, wo doch nur die Leistungen zählen sollen und nicht Geschlecht, Alter, …

Was machen die nur wenn mehr Frauen zur Wahl antreten. Bestimmt müssen die dann Platz machen für einen Mann, wegen der 50%.

Deutschland ist nur noch eine Lachnummer. Gewollt, da alles in einem marxistischen Europa assimiliert werden soll. Mit immer neuen Schulden und Geldern soll ein Austritt unmöglich gemacht werden.