Brandstiftung und Erpressung

„Insgesamt nehme die Bundesregierung jetzt 2750 Personen aus Griechenland auf, wie Regierungssprecher Steffen Seibert in einer Mitteilung bekannt gegeben habe.“ https://www.achgut.com/artikel/die_achse_morgenlage_2020_09_15_kopie

Toll das Brandstifter es geschafft haben durch Erpressung nach Deutschland zu kommen. Bei 30000 € pro Person/Jahr sind das mal eben zusätzlich 82500000 € für die 2750 „Personen“. 82,5 Millionen Euro hätten an Ort und Stelle mehr bewirkt. Von den entstehenden Parallelgesellschaften abgesehen werden Gruppen einfach einer Bevölkerung aufgezwungen zur lebenslangen Versorgung. Wahnsinn beschreibt es nicht annähernd was die Kanzlerin Merkel und ihre Entourage betreiben.