150 Milliarden – Peanuts

Der ‚Chefvolkswirt‘ der deutschen Bank David Folkerts-Landau hätte gerne einen europäischen Banken Rekapitalisierungs- Rettungsplan von schlappen 150 Milliarden oder so. Denn die Banken in Italien sind als nächstes in sagen wir mal ‚Rekapitalisierungs‘ Schwierigkeiten. Wer hätte das gedacht, denn die Krise war doch als beendet erklärt worden.

http://www.welt.de/finanzen/article156924408/Deutsche-Bank-Chefoekonom-fordert-150-Milliarden.html

Bail-In geht nicht, da die Sparer und Aktionäre in Italien da nicht mitmachen würden. Was für Investitionen hat eigentlich die deutsche Bank in Italien ?

https://de.wikipedia.org/wiki/David_Folkerts-Landau

Gehört zu den reichsten 500 Deutschen mit einem Vermögen von 350 Millionen.

Dax schafft die 5000 – Krise verschoben oder sogar abgesagt?

Heute ist es endlich geschafft, der höchste Stand seit 4 Monaten und eine wichtige Hürde, die 5000er Marke. Leider hat der Ausbruch nicht besonders lange angehalten, aber die Richtung stimmt obwohl der Handel in Amerika gestern ohne Impulse recht volantil verlief. Spannend emfand ich besonders die Deutsche Bank die heute mit über 47 € gehandelt wurde. Bekanntlich nehmen die Aktienmärkte die Entwicklung der Realwirtschaft 6 Monate +x Monate vorweg, daher bin ich mal gespannt ob die Krise wirklich verschoben oder gar abgesagt wird.

Bild - Gerd Altmann www.pixelio.de
Bild - Gerd Altmann www.pixelio.de