Siri aufrufen mit Bluetooth Button

Im Auto ist es ja bekanntlich verboten das Handy auch nur in die Hand zu nehmen. Um Siri aufzurufen, muss ich aber trotzdem den Home button drücken, obwohl eigentlich das VW Multifunktionslenkrad diese Funktion haben sollte. Vielleicht habe ich diese Funktion aber auch einfach noch nicht gefunden.

Aber als Alternative gibt es einen ‚mobilen‘ Bluetooth Button von der Firma Satechi®. Bisher habe ich diese nicht auf dem Radar gehabt, finde aber das Button / Remote Angebot interessant.

Mal schauen wie lange es trotz Poststreik dauert bis ich meine Bestellung bekomme. Glücklicherweise kommen die Pakete ja zumindest noch zeitnah.

Kostenfrei im mobilen Internet surfen

Nicht umsonst 😉 aber kostenlos ! Wie lange habe ich darauf gewartet so etwas schreiben zu können.

www.netzclub.net


kostenfrei im mobilen Internet surfen und für nur 9 Cent pro Minute/ SMS in alle Netze telefonieren oder schreiben.
Prepaid Vertrag ohne Laufzeit und Grundgebühr im o2 Netz. Regelmäßig Vorteilsangebote wie Rabatte, Gutscheine oder brandaktuelle Produktinfos von Marken aufs Handy gesendet.
SIM Karte kostenfrei.

Kunden surfen jeden Monat kostenlos mit Highspeed im mobilen Internet (Reduzierung der Geschwindigkeit nach 100 MB)
Nur 9 Cent pro Minute/SMS in alle Netze
Prepaid ohne Vertragslaufzeit − ohne Mindestumsatz − ohne Grundgebühr
Kostenlose SIM-Karte ohne Versandkosten
o2-Netz


netzclub - der werbefinanzierte Smartphone Tarif

 

How do you hold your Nokia?

Personally I’m still unsure if I upgrade to the new iPhone, because I like to hold my phone in different ways. But the nokia article is very amusing.

„We’ve been looking around and noticed there are many ways to hold your Nokia device. Whether you’re left-handed or right-handed, there’s no shortage of ways to hold your phone.“

http://conversations.nokia.com/2010/06/28/how-do-you-hold-your-nokia/

found via http://www.gizmodo.de/2010/06/29/nokia-tritt-nach-unsere-handys-konnen-sie-halten-wie-sie-mochten.html

Google Apps – Google Voice

“ Google Voice Basics: About Google Voice

Google Voice gives you one number for all your phones — a phone number that is tied to you, not to a device or a location. Use Google Voice to simplify the way you use phones, make using voicemail as easy as email, customize your callers‘ experience, and more.

Google Voice isn’t a phone service, but it lets you manage all of your phones. Google Voice works with mobile phones, desk phones, work phones, and VoIP lines. There’s nothing to download, upload, or install, and you don’t have to make or take calls using a computer.

Google Voice will let you define which phones ring, based on who’s calling, and even let you ListenInTM on voicemail before answering the call. We use smart technology to route your calls. So, if you’re already on a Google Voice call, we’ll recognize it and use call waiting to reach you on the phone you’re on.

Note: At this time Google Voice is only available in the U.S.“

http://www.google.com/voice/about

And another great tool right from the cloud. Unfortunately not in Germany yet, but maybe soon. There a so many Apps I even haven’t heard of.

voice_logo

HSDPA-Flatrate für nur 9,95 Euro

http://www.funkster.de/ bietet für nur 9,95 eine begrenzte Anzahl von HSDPA Flatrates an. Wer noch eine haben möchte sollte sich langsam beeilen, da heute um 15:40 nur noch 21% des Kontigentes zur Verfügung stehen. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 6 Monate, was wirklich ein faires Angebot zu sein scheint. Nach Ablauf der Mindestlaufzeit erhöht sich der Monatspreis allerdings auf 34,95. Die Flatrate ist übrigens begrenzt auf 5 GB Übertragungsvolumen, wer mehr braucht wird sich auf extrem langsamere Übertragung einstellen müssen. Funkster drosselt nach überschreiten der 5GB auf 64 KBit/s im Downstream und nur 16 kBit/s im Upstream.

Handyporto – Postkarten mal kompliziert und teuer versenden

„Sicher kennen Sie das: Der Brief ist geschrieben, man steht am Postkasten, alles perfekt, nur die Marke fehlt. Was tun? Ganz einfach! Ihr Porto selbst schreiben! Ob am Strand, im Café oder in der Wildnis. Mit HANDYPORTO geht das jetzt überall.“

http://www.deutschepost.de/dpag?xmlFile=link1014382_1014381

Gut das kannte ich bisher nicht, aber zumindest habe ich jetzt die passende Lösung wenn ich vor dieser Herausforderung stehen sollte.