Z-Wave Homecontrol

Die perfekte Welle: Das düwi Z-Wave Funksystem

Das düwi Z-Wave Funksystem zeichnet sich durch seine Stabilität und Sicherheit aus, denn es arbeitet auf der 868Mhz Frequenz für Kurzstreckenfunk. Auf dieser Frequenz werden ausschließlich Kurzstreckensignale übertragen, Funksignale von dauerhaft sendenden Geräten wie z.B. Audiogeräten, Ortungs- und Steuerungssystemen stören den Empfang daher nicht. Da das Funksignal innerhalb des Netzwerkes von Gerät zu Gerät weitergeleitet wird, können auch Empfänger in anderen Räumen angesteuert werden. Zur besseren Kontrolle erfolgt eine Rückmeldung über die erfolgreiche Ausführung der gewünschten Aktion. Da das düwi Z-Wave Funksystem nur dann Funksignale aussendet, wenn ein Sender betätigt wird, besteht im Gegensatz zu Mobiltelefonen, Bluetooth oder W-LAN Verbindungen keine permanente Funkverbindung. Der Gebrauch ist daher baubiologisch unbedenklich und sparsam im Energieverbrauch.“

http://www.duewi.de/

Z-Wave ist ein drahtloser Kommunikations-Standard, der von der dänischen Firma Zensys und der Z-Wave Alliance für die Heimautomatisierung entwickelt wurde.

http://de.wikipedia.org/wiki/Z-Wave

Interessant wenn man nicht im eigenen Haus wohnt und die Technik beim Umzug gerne wieder mitnehmen möchte.

Homecontrol using the basic stamp – Web or iPod controlled

„In this article we are programming the basic stamp to trigger a remote switch for your home lights or any other power switching device, like a garage door, fireplace and so on. We are controlling it through the web or the ipod (the ipod also has a web browser)“

http://www.labcoding.com/generic/homecontrol-using-the-basic-stamp-web-or-ipod-controlled2/ 

lightcontrol_sheme2.jpg

webapp_3.jpg