Nächstes Ziel – Bargeld Abschaffung

Es geht voran mit den Plänen der nicht gewählten EU Kommissare zur Schaffung eines einheitlichen Zentralstaates. Ein wichtiger Punkt ist das Bargeld, welches scheibchenweise abgeschafft werden muss. Die meisten Argumente haben wir ja bereits genährt, Kriminalitätsbekämpfung, Keime, Unpraktisch, keine will Bargeld, … es geht aber um die Möglichkeit der totalen Kontrolle über die Vermögen der Menschen. Niemand kann sich mehr der zentralistischen Überwachung entziehen und jeder Kauf wird nach ideologischen Gesichtspunkten bewertet werden. Es wird leichter Zwangshypotheken oder Kürzungen einfach per Klick durchzuführen ohne Möglichkeiten der Gegenwehr. Die Propaganda gegen Bargeld wird noch gesteigert werden in der nächsten Zeit. Vielleicht passend zum Cyber Angriff gegen die Versorgung, bereits angekündigt, ich meinte befürchtet, durch das WEF (World Economic Forum). Zusammen mit einem verpflichtenden Impfpass und somit keiner anderen Möglichkeit ohne am Leben teilzunehmen. Brave New World

https://www.t-online.de/finanzen/news/unternehmen-verbraucher/id_90006598/eu-will-barzahlungen-bei-10-000-euro-deckeln.html