2100 ist keiner mehr verantwortlich zu machen

Die Niederländer bauen übrigens seit vielen Jahrzehnten erfolgreich Dämme gegen Meerwasser. Nicht eine Prognose der Klimakirche ist eingetreten und trotzdem glaubt man denen. Alleine die Überheblichkeit von einem Potsdamer Vertreter und „Physiker“ des Klimafolgenforschung (allein dieser Begriff bietet schon einige Satire Möglichkeiten) Instituts in einer Anhörung sollte man sich ansehen. Angeblich wissen wir alles seit Boltzmann alles, sagte der dort und die Sonne ist total unbeteiligt. Außerdem war 1850 oder so auf der ganzen Welt das für immer und ewig beste und einzige richtige Klima. Man fragt sich wofür die dann noch Geld bekommen. Wiederholt der Hinweis auf den Fakt das Klima nur eine 30 jährige Betrachtung von Wetter ist und das es das Klima auf der Welt nicht gibt. Latif, ein prominenter Vertreter der Klima Apokalypse, sagte übrigens niemals mehr Schnee vorher. Lag aber falsch wie viele andere auch. Von denen kommt aber auch einiges an Material der Smart City Agenda. Zufälle gibt es.