Göring-Eckardt – Alle sind gemein, weil Baerbock die einzige Frau ist

Brachial angefressene Grüne

Die ganze Grüne Truppe ist ein „one Trick Pony“, niemals sind die selbst verantwortlich und alle anderen sind nur gemein und gegen die Grünen. Außerdem ist es Frauenfeindlichkeit, wenn man die Lügengeschichten aufdeckt und das sind bei Baerbock alles Dinge die ohne große Mühe aufgefallen sind. Das gleiche bei anderen Parteien hätten die Grünen bis zum letzten Tropfen ausgequetscht um das zu nutzen. Bei sich selbst spielen die aber das unschuldige Opfer. Einfach eine Frau bestimmen die Bundeskanzlerin werden möchte, reichte den Grünen völlig aus und ganz Deutschland sollte das einfach so hinnehmen.

Meiner Meinung nach ist das Duo Habeck und Baerbock von Anfang an eine PR Nummer gewesen. Die ansonsten in der Öffentlichkeit aufgetreten Gestalten wie Künast, Göring-Eckardt, Roth, Özdemir, … waren schon verbrannt mit abstrusen Forderungen und daher in der öffentlichen Wahrnehmung eher unpopulär. Das Habeck und Baerbock Duo hat auch ziemlich gut funktioniert bis die sich selbst zerlegt haben bei sachlichen Diskussionen. Die haben halt null Ahnung und dafür um so mehr Meinung mit unsympathischer Überheblichkeit.