Don Alphonso zur Causa Baerbock

Sie hätte die Chance gehabt mit den letzten Test von Anstand und Würde aus der Politik auszusteigen. Aber das hat sie anscheinend nicht nötig, daher stimme ich Don Alphonso zu. Da muss noch massenhaft Dreck zu finden sein. Nochmals zum mitschreiben, es ist die Überheblichkeit und Heuchlerei der Grünen, die es ein für alle mal erfordert der Öffentlichkeit zu zeigen dass die nichts zu bieten haben und können. Dass Baerbock heute schon wieder mit Kinderrechten kommt ist dann schon wieder Comedy Gold. Unterstützung kommt als gewichtige politische Kraft in Person von Ricarda Lang, die irgendwelche Transformations Predigten hält und natürlich ganz doll angegriffen wird. Weil sie eine Frau ist, was denn sonst. Dafür das Geschlecht keine Rolle spielen soll, benutzt ihr das wirklich fast ständig. Vielleicht schafft Baerbock endlich der Maße zu zeigen was bei den Grünen in Wirklichkeit für eine Truppe von Rosstäuscheren agiert.

„Dafür steht Sie bis zur nächsten Änderung“ wenn man das Vertrauen verloren hat ist es in der Situation eigentlich aussichtslos.