Clownworld vs. Science

Das ist alles nur nicht Wissenschaft, am besten würde es „Willkürlich“ beschreiben, was die Verantwortlichen Politiker, RKI, usw. an nicht nachzuvollziehenden Anordnungen treffen. Viele widersprechen sich oder sind nachweislich sogar kontraproduktiv und alles auf Grundlage einer festgestellten Pandemie durch die Politik. Ohne Parameter um das Ende neutral feststellen zu können, sondern weiterhin nur durch das Parlament. Dabei wird dann die Verlängerung von Einschränkungen in Gesetzesvorlagen des Stiftungsrechts „versteckt“, die bis zu einem Jahr weiter gültig sind und dem Bundesgesundheitsministerin als entscheidende Stelle unterworfen sind.

Im Falle einer echten Bedrohung, wäre das Ausmaß katastrophal und wir müssen dankbar für die Erkenntnis dieser Situation sein. Wir haben erfahren müssen, was wir für Politiker haben und was diese in der Realität leisten können. Ohne die besondere deutsche Verteilung und Vernetzung von Aufgaben und Verantwortungen, zB. aufgrund des Katastrophenschutzes und der vielen ehrenamtlichen Organisationen, hätten wir weder die „Flüchtlingspolitik“ noch diese „Pandemie“ einigermaßen bewältigen können. Das ist das Werk der Menschen und nicht der Politik.

https://twitter.com/LViehler/status/1410903721094045699