Das grundsätzliche Problem der Pandemie Reaktion durch die Politik

Es gibt einen entscheidenden Punkt der Fragen aufgeworfen hat, die von Anfang an erfolgte Fixierung auf die Impfstoffe als einzige Möglichkeit. Eine Entscheidung die erstmal zu begründen wäre, dies ist bis heute nicht passiert. Warum sollte man die gesamte Menschheit impfen, wenn die Mehrheit keine Probleme mit der Erkrankung hat und die meisten nichtmal bemerken dass sie erkrankt sind.

Ohne die PCR Testungen wäre die Pandemie nicht bemerkt worden, da die statistische Sterblichkeit nicht besonders auffällig ist und sogar eine Untersterblichkeit auffällt. Die PCR Tests sind weder standardisiert oder werden einheitlich in den Laboren ausgewertet.

Dann die vielen merkwürdigen und zweifelhaften Vorfällen mit angeblichen Mangel an Intensivbetten usw. Von den persönlichen Bereicherungen einzelner Politiker noch nich einmal angefangen, führen die ganzen einzelnen Merkwürdigkeiten zu erheblichen Zweifeln an der Politik und der Reaktion auf die Pandemie.

Während einige europäische Nachbarländer die Impfung mit AstraZeneca bereits gestoppt und eingestellt hatten, lobte der deutsche Gesundheitsminister zusammen mit dem Fake News Verbreiter Lauterbach weiterhin AstraZeneca über den Klee.

Zusätzlich die Behauptung eine Immunität kann es nur durch Impfung geben. Das widerspricht der Realität und sämtlichen Wissen. Ohne das eigene Immunsystem und dessen Leistungen, wären die Menschen schon lange ausgestorben. Jeder einzelne Mensch mit überstandener Infektion ist immun und das auch nach 6 Monaten noch. Solche nicht korrekten Informationen wurden vor oder während der „Pandemie“ auch auf Seiten der WHO abgeändert, wie die Definition einer Pandemie ebenfalls. Eigentlich war eine sehr hohe Anzahl an Todesopfern ein elementarer Parameter einer Pandemie, zumindest bis Covid-19.

Außerdem wurde von der Verwendung von lange bekannten und erprobten Medikamenten, teilweise mit abstrusen Angstmachereien gewarnt. Bei neuartigen Gentherapie Impfstoffen sehen die gleichen Personen aber keinerlei Probleme. Das ist merkwürdig und die Verwirrung mit der „Zulassung“ ist es auch. Die Impfstoffe sind nicht zugelassen, sondern nur „bedingt zugelassen“.