Braun, Hans, Kretschmann und auch Habeck Update – Lauterbach

Als dann noch, auch der Habeck laut Medien für die Impfpflicht wäre, haben sich ja eine Gruppe von „Experten“ zusammengefunden. Es ist nicht immer das Gegenteil die richtige Wahl, aber bei solchen Truppen, kann man sich mit genügend Abstand nicht genug beeilen. Es gilt Abstand zwischen Personen mit einer unmenschlichen und totalitären Einstellung und sich selbst zu bringen. Weit und schnell.

Im Grunde ist Habeck die absolute Krönung der Geschichte und wer sich die Mühe macht, die Leistungen von Habeck zu recherchieren, wird verstehen welche Art „Experte“ da meint mitzureden.

Bei Kretschmann ist es die Mao und Lenin Fanclub Vergangenheit, die Totalitarismus und Zwang erklären kann und von Habeck gibt es ein entsprechendes Fernsehinterview mit dem „Öffentlich-rechtlichen Fernsehsender Philosophen“ Precht. Dort gibt sich Habeck als Fan von totalitären Methoden, natürlich zum Wohle der Menschen. Egal ob die das wollen oder nicht. Zusätzlich sind beide auch noch in der totalitären und Ideologie durchsetzen Partei der Grünen. Dem Landwirt vorschreiben wollen, wie er seine Arbeit machen soll und dabei keine Ahnung von irgendwas haben. So sind die Grünen und dabei sitzen die in der Großstadt und schwärmen vom süßen Wolf und der „Natur“. Dabei sind die Grünen alles andere als eine Partei der Umwelt und Natur, sondern in erster Linie eine um sich selbst drehende Gruppe mit monetären Interessen.

Update – Lauterbach will natürlich auch die Impfpflicht, eigentlich nicht der Meldung wert und so klar, dass Klabauterbach da vorne dabei ist.