Ethikrat belegt erneut Nutzlosigkeit

Wer sich selbst mit derartigen Thesen noch denkt ethisch zu handeln, beweist nur die eigene Unfähigkeit, Nutzlosigkeit und wie Überflüssig solche „Vereine, Institutionen usw.“ sind. Einziger Grund ist die Möglichkeit für die Politik, solche Vereine zur Legitimierung der gewünschten Meinungen und Pläne zu benutzen.

Ethikrat, Leopoldina, RKI, usw. haben Ihre Reputation und das Vertrauen mehr als nur aufs Spiel gesetzt. Die Dame wurde kurz vor der Pandemie in die Position gebracht. Wie oft wechselt jemand mit angeblich herausragenden Leistungen in naturwissenschaftlichen Fächern, bei der Dame in Medizin, in die „Geisteswissenschaften“ um danach von „Ethik“ zu schwafeln. Ich keine niemanden mit solchen Wechseln und alle Menschen bei denen so etwas vorgekommen ist, zeigte sich schnell der Grund.

Backup Bild