Digitale Identität

Was ich wirklich nicht verstehe, warum wird nicht weniger aggressiv versucht jeden Menschen mit digitaler Identität zu versehen. Das könnte man hervorragend ohne den geringsten Druck, Zwang und Geschichte machen. Ich würde sogar behaupten, die Menschen würden freiwillig mitmachen und sogar aus Überzeugung.

Wie ich das machen würde, lasse ich mal lieber ungenannt. Nicht das es jemand auch noch benutzt, schließlich gehen langsam die „Verschwörungstheorien“ aus, aufgrund der Umsetzung in der Realität.

Übrigens wäre jede planmäßige Umsetzung mit mehr als einer beteiligten Personen, bereits eine Verschwörung. Es reicht auch eine gemeinsame Legende hinter der dann die Massen her laufen. Die Klima Apokalyptiker sind nicht weit weg von einer Sekte und die glauben auch an Verschwörung.

Mit Kenntnis der Herkunft, weiß man das es benutzt wurde und wird um Kritik im besten Fall komplett zu diskreditieren und lächerlich zu machen.

Gates- und Rockefeller-Stiftungen finanzieren WHO-Richtlinien für den digitalen Impfpass