Es geht nicht um den Gesundheitsschutz der Bevölkerung!

Man muss es so schreiben, da es keinen Sinn mehr macht mit Daten und Fakten zu argumentieren. Ich habe leider vergessen aus welcher Quelle ich das habe, aber Sinngemäß benutzen die Kommunisten/Sozialisten die absurdesten Behauptungen, teilweise auch direkt widersprüchlich und lassen die peinlichsten und unfähigsten Genossen die Sachen verkünden. Dabei geht es nicht nicht mehr um Täuschung, sondern das ist eine Machtdemonstration mit dem Ziel der Einschüchterung und Zersetzung der Gegner.

Die Selbstdenker und Kritiker sollen psychisch krank werden um sich zu fügen. Die Behauptungen / Aussagen sind daher nicht auf der Sachebene zu verstehen und jede Diskussion erübrigt sich, da nur die Macht, sogar Unsinn zu sagen, demonstriert werden soll.

Weiterhin wird die Umdeutung von Begriffen und die Verankerung mit ursprünglich anderen Bedeutungen massiv benutzt um die Menschen zu täuschen. Dabei ist es nur ein schmaler Grad zwischen Wortklauberei und Lügen.

Beispielsweise ist aktuell ein Schutz, laut WHO, RKI, … nur durch Impfung möglich und nicht mehr wie bisher auch durch überstandene Infektion bzw. Erkrankung. Darüber braucht man nicht einmal zu sprechen, so falsch ist das. Der Mensch wäre bereits lange ausgestorben, wenn es wie neuerdings behauptet gewesen wäre.

Durchschnittlich sind 2% der Patienten mit SARS-CoV-2 assoziiert, was nur bedeutet das ein bezüglich Aussagekraft diskussionswürdiger PCR Test, die passenden Virus Fragmente gefunden hat um eine Reaktion zu bekommen.

Backup Bild