ARD hetzt gegen Gesunde als Schuldige

Was ist das für ein perverser Kommentar von der Dame Frühauf. Normalerweise müsste man mit ihrem Namen einen Wortwitz machen, aber die Hetze gegen gesunde Menschen erlaubt keinen Spaß mehr.

Warum ist derartige Hetzerei in den öffentlich rechtlichen Medien überhaupt erlaubt und warum erlaubt man es, dass solche unbegründeten Behauptungen verbreitet werden können. Die Dame mag Ihre Geschichte selbst glauben oder auch nicht, egal wie man es nimmt sind ihre Aussagen geeignet um gegen eine abgrenzbare Minderheit der Menschen in diesem Land Hass zu schüren und daher müsste es strafrechtliche Konsequenzen haben.

Leider haben wir in Deutschland keine unabhängige Justiz und somit wird der Dame niemand erklären was für Konsequenzen Hetze hat. Im Gegenteil ist das anscheinend beabsichtigt um die Menschen zum „impfen“ zu zwingen und die Macht der Politik zu zeigen.

Es ist eine „Pandemie“ dank der mäßig geeigneten Tests in astronomischer Anzahl und nur aus diesem Grund. Ansonsten hätte man es wahrscheinlich nicht mitbekommen. Die Medien haben natürlich auch mitgeholfen, deren endlose Wiederholung der „mutmaßlichen Pandemie“, ist wesentlicher Bestandteil der Geschichte bzw. Erzählung.

Würde eine unabhängige Instanz endlich die Daten überprüfen und die Maßnahmen evaluieren, könnten wir endlich mit der Aufarbeitung der mit vielen Merkwürdigkeiten verlaufenden Geschichte anfangen.

Schreibe einen Kommentar