Rechtspositivismus

Eine Leseempfehlung mit dem Inhalt des „Rechtspositivismus“ und der Bedeutung des Begriffs. Ein Gastartikel von Hans-Georg Maaßen.

Das ganze Problem der aktuellen „juristischen“ Maßnahmen und Entscheidungen im Namen der Ideologie und Ihrer Adepten:

„Deutschland wird heute von Menschen regiert, die den Rechtspositivismus als Blankovollmacht ansehen, Staat und Gesellschaft im Sinne ihrer Ideologie umzugestalten, denn wer die Macht hat, hat das Recht.“

https://www.alexander-wallasch.de/gastbeitraege/ein-gesetz-ist-ein-gesetz-aber-nicht-immer-recht

Schreibe einen Kommentar