CDU Fraktion findet eigene Meinung wieder

Man muss auch mal loben können. Die CDU Fraktion hat sich gegen das Demokratie Fördergesetz entschieden, das ausschließlich „selbsternannten Guten“ zur Finanzierung überwiesen werden sollte. Bitte weitermachen CDU. Besonders Grüne Politikerinnen hatten an diesen Happen schwer zu schlucken.

Unionsfraktion im Bundestag stoppt „Demokratiefördergesetz“

Passives Wahlrecht und Staatsbürgerschaft

Wie verlogen ist diese Propaganda Posse bitte. Der von Heiko Maas aktueller Außenminister Darsteller der SPD stilisiert den eigentlich nur subsidiären Schutz berechtigten Syrer, der für die Grünen in den Bundestag wollte zum Märtyrer. Man muss bisher immer noch deutscher Staatsbürger sein um bei einer Bundestagswahl als Kandidat anzutreten.

Heiko Maas und Grüne machen Ex-Bundestagskandidaten Tareq Alaows zum lebenden Martyrer!

Ergänzend: https://tagesschauder.blogger.de/stories/2802409/ benutzt den Begriff der strukturellen Ironie. Ein wirklich super Begriff.

Artikel über den Zeitgeist

Erfreulich ist die zunehmende Zahl von Artikeln über den Zeitgeist bzw. deren Ursachen. Ein weiterer Artikel auf der Achse des Guten über die Personen (d,m,w), bezeichnet als Bullshitterin, die nicht der ähnlich genannte frühkindliche Entwicklungsphase entwachsen sind. Einige Autoren nannten bereits Aspekte die zu massiven Problemen führen werden. Infantilisierung, Gefühlslage, dopamin sucht durch sofortige Bestätigung durch online Medien, Social-Networks, Peak Intelligence, Abbau der Bildung, Diversifizierung…

https://www.achgut.com/artikel/reflexionen_ueber_gequi_kacke

Fühlen und Glauben vs. Wissen

Der Vorteil der Gläubigen die fühlen was Richtig oder Falsch ist, es ist schön bequem. Denken ist oft anstrengend und mit Arbeit verbunden. Man muss Daten zusammen stellen, Quellen überprüfen und dann alles nachrechnen und dann sein eigenes Bild nochmal falsifizieren. Am anstrengenden ist sein eigenes Ergebnis gegenüber anderen zu verteidigen. Besonders wenn man zu anderen Ergebnissen kommt. Faule brauchen kein Wissen, da sie bereits alles Glauben.

Impfstoff AstraZeneca

Erst nicht mehr für ältere Menschen über 60 und nun nur noch für ältere Menschen über 60 oder vielleicht 55. So schafft man Vertrauen in alle anderen Maßnahmen, nicht ! Unabhängig vom AstraZeneca Impfstoff der unbedingt sehr genau überprüft werden muss und das mit absoluter Offenlegung aller Daten, erzeugt das herum lavieren der Bundesregierung und aller weiteren Verantwortlichen maximal mögliches Misstrauen. Auch wenn die Beteiligten einfach nur ihre eigene Unfähigkeit oder ihre Fehler überspielen wollten ist das nicht mehr zu retten. Egal welche Summen in Werbung für Impfungen gepumpt werden, niemanden wird das überzeugen doch AstraZeneca zu nehmen. Erst abstreiten von Vorfällen und weitermachen, dann stoppen und immer noch den Impfstoff übermäßig zu loben und dann kommen zusätzlich komplett gegensätzliche Informationen und Empfehlungen. Unglaublich was hier läuft. Wie kann man zu Empfehlungen kommen die Altersklassen komplett umkehren und das ernsthaft als kein Problem zu erklären.

https://www.tagesschau.de/inland/astrazeneca-stiko-105.html