Grüner Sozialismus

Sozialökologisch heißt bei den Grünen der neueste Versuch wieder den Sozialismus einzuführen. Egal wie man es auch nennen mag, dass Resultat ist Sozialismus bzw. Kommunismus. Man kann es schon wieder kommen sehen, dass die „Guten“ sagen werden:“ der echte Sozialismus/Kommunismus wurde doch noch nie versucht“.

Ein Grüner im Kanzleramt ist möglich

Ethik nach Gesinnung vs. Verantwortung

Wir leben in Zeiten in denen die Gesinnung, also das Gefühl oder Ideologie das einzige Kriterium ist. Auch wenn es sich gut anfühlt, kann eine Entscheidung katastrophale Folgen haben. Verantwortung entscheidet nach möglichst objektiven Kriterien und ist die einzige Möglichkeit Entscheidungen zu finden die nicht der aktuellen Ideologie unterworfen sind. Gesinnung führt in Systeme die totalitär und inhuman sind, aber die Möglichkeit beinhaltet immer zu sagen, dass man es ja nur gut gemeint hätte.

Angstmacherei

Schweden, Asien und Südafrika sind der Beweis für andere Alternativen in Covid „Pandemie“ Maßnahmen, die unsere Regierung als Laienschauspieler bloßgestellt haben. Sofern die Zerschlagung des Klein- und Mittelstands, Vernichtung von Ersparnissen, Spaltung der Gesellschaft, psychische Probleme, usw. nicht das wahre Ziel ist, bleibt nur totales Versagen zur Erklärung. Wenn Dummheit als Erklärung reicht, ging man bisher davon aus dass es keine Verschwörung ist. Eine Verschwörung wäre auch einfacher zu beheben als Dummheit. Schwarm Intelligenz bedeutet leider nicht zwangsläufig hohe Intelligenz. Wer nur den Hammer als Werkzeug kennt, benutzt den Hammer auch nur. Hybris und das Fehler nicht zugegeben werden, reicht als Erklärung für diese Zeit.

Framing und andere Verwirrungen

Berechtigte Kritik durch Framing zu unterbinden, indem alle einfach als Leugner, teilweise „rechten Gruppen nahestehend“ usw. bezeichnend werden, kann nicht dazu geeignet sein erklärungsbedürftige Entscheidungen nicht begründen zu müssen.

Dann gerne benutzt ad hominem gegen Menschen mit anderer Meinung bzw. qualifizierten Fragen bezüglich Widersprüchlichkeiten. Diese Menschen sind dann wahlweise keine Epidemiologen, Virologen oder was ggf. Gerade passt. Da wird man zb. als Humanmediziner mit jahrzehntelanger Praxis und Expertise heutzutage einfach zu jemanden der gar nicht mitreden dürfte, weil derjenige das nicht verstehen würde. Unglaubliche Dinge die vorgehen und einfach aus der Welt geschafft werden könnten, wenn auf die Kritik eingegangen werden würde. Wenn ich so objektiv wie möglich alle Daten und alle Entscheidungsprozesse darlege, kann ich meine Entscheidungen jederzeit falsifizieren lassen. Wenn das natürlich nicht so wäre, könnte man von Unfähigkeit, Schlampigkeit oder Vorsatz ausgehen.

Entscheidungsprozesse können sich als nicht zielführend herausstellen, was nicht zu Schuldigkeit von jemanden führen muss. Daher müssen die Kriterien und die erwarteten Folgen in jeder Risikobewertung auftauchen ! Muss die Regierung bewerte Methoden nicht anwenden ?

Schwachsinn

Die Intensität von Aktionen ohne erwartete und beabsichtigte Resultate erstens beizubehalten und dann auch noch zu steigern, ist per Definition Schwachsinn.

Im Schiff tritt Wasser ein und als Lösung wird ein Loch zum Ablauf des Wassers in die Hülle gemacht. Funktioniert merkwürdiger Weise nicht, daher wird das Loch einfach größer gemacht. Einmal mit Profis arbeiten dürfen.

Steuerpflicht nach Nationalität

Die Grünen fordern Steuerrecht sollte nach Nationalität erhoben werden. Nationalität abschaffen wollen und dann als Kriterium für etwas zu fordern ist selbst für Grüne Maßstäbe an Schwachsinn grenzender Logik Limbo Stangen Tanz unter der bereits am Boden liegenden Stange hindurch. Ein Niveau bei Null (x,y,z) noch zu unterbieten gelingt den Grünen immer wieder.

Hinweis Dank: https://www.danisch.de/blog/2021/03/22/die-gruenen-wollen-die-mauer-wieder-aufbauen-und-uns-wieder-einsperren/

Krankenkassen fehlen 16 Mrd. EURO

Wie konnte das nur passieren, hätte da nur mal jemand vorher gewarnt. Angestellte mit 3000€ brutto Gehalt werden sichtlich 100€ plus x€ mehr bezahlen müssen. Selbstständige 300€ oder mehr und das bei gleichen oder weniger Leistungen. Aber es sind nur Zusatzbeiträge und daher kann das auch wieder weniger werden. Statt 100€ dann nur noch 99€ und Orwell gemäß hätten die Verantwortlichen Politiker einen Erfolg zu verbuchen.

Common Sense – gesunder Menschenverstand

Wenn verniedlichend Aktivisten genannte Sympathisanten, deren Umfeld immer wieder in den Zusammenhang mit Straftaten auffällig werden, natürlich zu Unrecht dennoch irgendwie als Makel im Gedächtnis bleibend 😉 Genau diese unschuldigen und leider unter Vorurteilen leidenden Menschen behaupten nun, das eine ältere Dame die Waffe der Polizistin entwenden wollte oder zumindest könnte. Die Dame wurde offensichtlich durch die Polizistin, professionell dazu in der Lage und trainiert, als potentiell zu beherrschende mit geringen Risiko und ggf. beherrschbare Gefährdung zu bewerten.

Die Polizistin macht das beruflich und ich wage mal die gewagte Meinung das ältere Damen nicht repräsentiert werden in Statistiken bezüglich Entwenden von Schusswaffen oder ähnlichen Taten. Allerdings kenne ich die Dunkelziffer nicht und dennoch habe ich ein gutes Gefühl. Welche Eigenschaften haben nur die Personen die Polizisten auf Demonstrationen angreifen. Schade das gemeinsame Eigenschaften nicht mehr erfasst werden dürfen. Vielleicht gibt es ein oder zwei Eigenschaften die als Verbindungen polizeiliche Arbeit erleichtern könnte.

Polizistin zeigt Herzform

Wenn man sich die Diskussion auf Twitter #Polizei anschaut, kann man sich den Kommentar des Thüringischen Ministerpräsident Ramelow ansehen und den vieler weiterer Menschen. Der Grund dafür ist ein Polizistin die mit den Händen ein Herz formte und mutmaßlich Richtung Anti Corona Maßnahmen Demonstranten richtete. Die „Guten“ fordern Entlassung, Neutralitätsverletzung und konstruieren das eine ältere Dame die Waffe hätte entwenden können. Zumindest ist für die „Guten“ klar diese Demonstration ist schuld für weitere Tote und alle anderen Demonstranten würden ganz anders behandelt.

Als Advocatus Diaboli würde man anmerken, dass die Polizistin ausgezeichnet und angemessen auf die Situation, in der Sie alleine den mutmaßlichen Covid Abstreitenden und im Grunde irgendwie Rechts zu zuordnen Demonstranten, gegenüber exemplarisch und Lehrbuch gemäß die Deeskalation angewendet hat. Deeskalation wie die Politik eigentlich immer wünscht und in Berlin zb. am 1 Mai. angewendet wird. Die Hetze gegen diese Polizistin ist daher nur Material für die Bösen, die das natürlich gegen die Demokraten benutzen werden.

Die Polizistin ist zu belobigen und vom Bundespräsidenten auszuzeichnen für Ihre mutige Geste und den Einsatz für die Demokratie. Nur so sind die verwirrten Schafe zurück zu gewinnen !

Dieser Artikel enthält dosierte und kaum zu bemerkende Stellen mit ironisch gemeinten Aussagen. Sollten Lebende, Tote und Personen die sich noch nicht entscheiden konnten des realen Lebens sich angesprochen fühlen sind sie natürlich nicht gemeint !

Grüner Ponyhof

Die Grünen stellen sich eine tolle schöne Welt vor und machen immer den Eindruck das Ressourcen nur falsch verwendet werden. Sofern die mir bekannten Informationen zur Zusammensetzung der Grünen stimmen, bestehen Mitglieder und Wähler aus dem staatlichen bzw. Staatsbahnen beruflichen Tätigkeitsbereichen und dann zusätzlich Jugendliche und jungen Erwachsenen vor der Berufsausübung. Ich definiere diese Gruppen mal zusammenfassend unter dem Begriff nicht wertschöpfend. Das ist keine Wertung sondern eigentlich selbsterklärend, aber ich denke heutzutage sollte man um nicht missverstanden zu werden so genau wie möglich zu sein.

Kinder und Jugendliche sind zu jung um durch steuerpflichtige Tätigkeiten zum Steueraufkommen beizutragen. Ehrenamtliche Tätigkeiten sind enorm wichtig und werden nicht genug bzw. überhaupt nicht betrachtet, daher werde ich dieses Thema auch mal auslassen. Alle Beschäftigten in staatlichen und halbstaatlichen Sektor sind mit wenigen Ausnahmen nicht mit Tätigkeiten beschäftigt die einen Mehrwert erzeugen. Nur dieser Mehrwert führt zu den Einnahmen über die der Bund bis zur Gemeinde ihre Einnahmen genieren. Müllabfuhr, Feuerwehr, … sind auch gesondert zu sehen. Wenn niemand mehr etwas herstellt, produziert oder einfach erarbeitet für das jemand freiwillig Geld ausgibt, fällt zwangsläufig die Einnahme immer weniger aus bis nichts mehr eingenommen werden kann.

Das Resultat könnte man dann historisch einfach herleiten. Das besonders die Grünen Ihre schön formulierten Pläne durch Menschen finanzieren lassen will, dessen Einzahler erstens nichts davon hat und zweitens auch nicht mitentscheiden kann, ist unglaublich. No taxation without representation.

Schuld und Sühne

Schuld und Sühne würde ich als entscheidenen Teil des Wahnsinns heutzutage annehmen. Eigentlich ein Lebensbereich der Kirche und in der Psychologie als Spiritualität beschrieben. Ohne Werte keinen Sinn und Atomisierung in Individuen auf der Suche nach Sinn und Gemeinschaft. Während das Individuum nach dem zweiten Weltkrieg juristisch in Deutschland als Erkenntnis in den zu schützenden Mittelpunkt gekommen ist, wurde eine spirituelle oder positive Möglichkeit eine Gruppen und Gemeinschaft zu bekommen nicht bedacht. Die Christlichen Kirchen konnten nicht die Lücke besetzen und erfüllen.

Der Mensch als soziales Lebewesen braucht aber andere Menschen um sich um gesund und glücklich zu sein. Daher sind Phänomene wie Extension Rebellion usw. ein bekanntes Musterbeispiel für Schuld und Sühne. Alle Gläubigen sind in Gemeinschaft der Guten und haben Ihre Schuld in der Gemeinschaft gesühnt. Lösen müssen die nichts mehr in der Realität. Ein spannendes Thema wenn man es erstmal bemerkt hat was für dieses verrückte Leben und Wir gegen den Rest als roter Faden beteiligt ist.

Es ist mir somit auch verständlich warum die alle so extrem werden. Im Glauben der ultimativen Wahrheit und Wissens muss natürlich nur der Ungläubige, uninformierte von der Ideologie bekehrt werden. Und wenn die das nicht verstehen bzw. wollen sind das natürlich automatisch Gegner. Somit wird man als Mensch, dem objektiv nichts vorzuwerfen ist, dann ggf. Recht einfach dennoch zum Schuldigen.

Wenn ich diesen Gedanken nehme und eine Lösung für die Spaltung der Gesellschaften finden sollte, würde ich sagen das wird nichts mehr. Jetzt wäre spirituelle Hilfe hilfreich 😉 hilf uns fliegendes Spaghetti Monster.

Die Grünen und was sie wollen

Der Grünen Plan von der Abschaffung Deutschlands

Der Artikel beschreibt was nach der Bundestagswahl auf Deutschland zu kommt. Die Grünen haben es geschafft in den letzten Jahren ihre Agenda auch ohne direkte Regierungsbeteiligungen überall durch NGOs, Presse und Medien auch bei den anderen Parteien als alternativlos zu verankern. Der beachtliche Erfolg der Grünen ist es, nicht für die Folgen in Verantwortung genommen zu werden. Wenn die vorhersagbaren Folgen auftreten können sie immer andere Verantwortlich machen oder behaupten dass es nicht genug Unterstützung gab. Als Beispiel sei die Energiewende genannt, deren Umsetzung unter Annahme aller ungeklärten physikalischen Fragen, eine sehr lange Liste mit „hier passiert das Wunder“ Platzhaltern ist. Nur die Behauptungen aufstellen das sei alles durchgerechnet und kein Problem ist nicht genug. Ohne Kritik und die Möglichkeit der sachlichen Auseinandersetzung in den Medien, kann natürlich die Wohlfühlen und Phantasie Aussagen der Grünen nicht aufgeklärt werden.

Lese Empfehlung

https://www.achgut.com/artikel/Sonntagslektuere_auf_zum_letzten_Gefecht

Der Autor betrachtet das immer wieder aufgewärmte Thema Sozialismus und deren Schnittstellen mit den Grünen. Ein lesenswerter Artikel um die Frage warum immer wieder Sozialismus seine Gläubigen findet. Diese Frage wird zunehmend Thema und erklärt meiner Meinung viele aktuelle Entwicklungen.