Drosten sieht keine Probleme bei Impfung von Schwangeren

Übernimmt Drosten denn auch die Gewährleistung und Entschädigungen. Es ist nicht einmal mehr verantwortungslos, es ist kriminell und gegen jede Ethik so etwas zu empfehlen. Aber das sagt viel über die ganze Pandemie und warum nur eine ausgewählte Anzahl von „Experten“ zu Wort kommt. Immerhin sitzt der nur im Labor, an Menschen sollte er auch besser nicht rangelassen werden.

https://www.berliner-zeitung.de/news/stiko-schwangere-noch-nicht-gegen-corona-impfen-li.156618?utm_term=Autofeed&utm_medium=Social&utm_source=Twitter#Echobox=1620018337