Scholz im Sommerinterview – Schuld sind immer Andere

ZDF Sommerinterview mit dem aktuellen Kanzlerdarsteller der SPD, leider aktuell an partieller Amnesie leitende Herr Scholz. Oder stimmt „Herr“ bereits nicht mehr, man kann es ja nicht wissen heutzutage. Glücklicherweise haben die (H)Ampel-Politiker die jährliche Selbsterklärung und Wechselmöglichkeit, bezüglich der gewünschten Geschlechtszugehörigkeit für die geknechteten Menschen bzw. Opfer des bösen Patriarchats, per einfacher persönlicher Willenserklärung in Gesetz gegossen.

Gut das Deutschland keine realen Probleme hat, wie die Versorgung mit Energie oder die zunehmende Anzahl von Betriebs- und Unternehmensschließungen.

Scholz nennt, wirklich und ohne Anzeichen für Sarkasmus, die Kohle Re-Aktivierung als Leistung der Regierung. Langsam wird mir die Comedy Inflation Zuviel und auch die Comedy Leistungen sind nicht einmal mehr lustig.

Erst die Erinnerungslücken und nun dieses Bild von Realitätsverlust, man muss sich hoffentlich nicht ernsthaft um den Gesundheitszustand des Kanzlers Sorgen machen ?!

https://www.alexander-wallasch.de/politik/zdf-sommerinterview-olaf-scholz-schwoert-auf-ernste-zeiten-ein-aber-die-katastrophe-ist-hausgemacht

Nord Stream 1 bleibt aus

Ich bin nicht wirklich überrascht und habe es eigentlich schon früher erwartet. Mutmaßlich ist die Frage der Wiederherstellung der Gas Lieferung über diese Pipeline an das Ende der westlichen Sanktionen gekoppelt.

Nun ist es ein sehr dramatisches Problem für die Grünen und zwangsläufig leider für die gesamte Bevölkerung.

https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/putin-sanktionen-gas/

„Temperatures headed toward -40°C in Finnish Lapland“ – Das ist richtig Kalt

„Temperatures headed toward -40°C in Finnish Lapland“ https://thebarentsobserver.com/en/arctic/2021/12/temperatures-headed-toward-40degc-finnish-lapland

Die aktuelle Kältewelle bringt vermutlich Temperaturen von -40°C und kälter in der finnischen Region Lappland. Sogar in Zentralfinnland wird mit -25°C gerechnet.

Das ist ein Trend, der auch für Europa kalte Temperaturen bedeuten könnte. Wie voll sind mittlerweile eigentlich die Erdgasspeicher ?

Betrugsverdacht beim EU Rechnungshof

Tichy’s Einblick berichtet von möglichen Betrug bei Wohnbeihilfen durch Spitzenbeamte des EU Rechnungshof.

https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/betrugsvorwuerfe-gegen-die-spitze-des-europaeischen-rechnungshofes/

Unglaublich was die „selbsternannte Elite“ sich leistet und das alles mit ständigen moralischen Gerede für die Masse.

Wer will solchen Leuten vertrauen und zB. seine Gesundheit bestimmen lassen. Die gleichen Kader entscheiden auch über die Grenzwerte von Motoren und meinen das Weltklima durch abgepresste Milliarden verändern zu können.

Entwarnung – so erkennen Sie rechtzeitig bedrohliche Klima Probleme

Bis zum dem Zeitpunkt an dem die angeblichen Weltverbesserer Ihre heuchlerische Doppelmoral beenden, sollten deren Apokalypse Märchen der Klimakatastrophe benutzt werden um die Verlogenheit zu demonstrieren. Die Teilnehmer haben unverhältnismäßig viel CO2, die angebliche Ursache für die postulierte „Erwärmung“, verursacht. Reisen im Privat Flugzeug ist offensichtlich für die Hybris der Pharisäer und deren Selbstverständnis von allen Forderungen und Beschränkungen befreit zu sein. Die Forderungen sind nur für die Plebs, die restlichen Menschen gedacht um die Zukunft in ungestörter Natur ohne Pöbel genießen zu können.

Die durch Merkel und ggf. weiteren Personen ohne demokratische Legitimation als EU Präsidentin installierte Frau von der Leyen, gebührt die Große Heuchler Medaille am Band für die Nutzung eines Privatflugzeugs für die Entfernung von circa 50km.

Wer glaubt solchen Menschen noch freiwillig irgendetwas. Die zahlreichen Widersprüche der eigenen Handlung zu den überheblichen und reinen Lippenbekenntnissen mit gespielt überzogener Ethik und Moral Heuchelei.

Die Politiker ohne Bodenhaftung und Napoleon Komplex sind nicht tragbar und eine Gefahr für die Demokratie in Europa. Größenwahn und Machtanmassung sind niemals eine gute Idee gewesen.