Post Realität und freie Abstimmung

Selbst wenn die Abgeordneten nicht nach Fraktionswunsch oder Vorgabe über die Zwangsweise Impfung mit bedingt zugelassen Gentechnik Therapeutika abstimmen, wird trotzdem ein passendes Ergebnis für die Zwangsweise Impfung zusammen kommen.

Die Propaganda für die „Impfstoffe“ und die dauerhafte Angstmacherei werden schon die meisten Abgeordneten verinnerlicht haben und wie alle Menschen sind die erstmal „bequem“ und glauben die Erzählungen der anderen Menschen in der Peer Group Politik und der ausgesuchten „Expertentruppe“. Das ist menschlich und daher kann man niemanden vorwerfen wenn man sich ebenfalls so verhält.

Somit ist die „freie Entscheidung der Abstimmung“ durch Scholz nicht besonders positiv und vertrauensschaffend zu bewerten und die Nudding Experten haben schon vorher die Arbeit gemacht.

Die vielen Abgeordneten aus der Emotional vor Verstand Gruppe werden wirklich überzeugt sein, dass die Impfung Leben rettet und daher alles andere unwichtig ist. Deren Gefühle virtuell Leben gerettet zu haben ist wichtiger und stärker als rationale Argumente. Argumente sind ggf. sogar kontraproduktiv und ohne Wissen oder wenigstens Informationen sind die „Gefühl“ gesteuerten Personen nicht in der Lage zu diskutieren und fühlen sich angegriffen.

Dann ist es sehr aufwendig und regelrecht Arbeit sich selbst Informationen zu besorgen und erarbeiten, wenn diese nicht die offiziellen Narrative stützen. Selbst die „Experten“ sind selektiert und auch nur die Meinung der ausgewählten, wird als die“einzige Wahrheit“ propagiert. Jeder andere ist entweder „fachlich“ nicht in der Lage und daher auch nicht wichtig oder ggf. ein Spinner, Querdenker, rechter, neu-rechter, ….

So kommen dann Schweizer „Wissenschaftler“ im Auftrag der „Grünen Böll Stiftung“ bei der Studie der „Querdenker“ auch zum einzigen zu finden Ergebnis. Die meisten sind dabei sich rechts aus der Gesellschaft zu bewegen. Obwohl die Teilnehmer vielfach ehemalige Grüne, normale Bürger und sogar formal gebildete Menschen sind. LOL !

Wenn man nur einen Hammer hat ist alles ein Nagel !

Stimmabgabe von nicht anwesenden SPD Politiker Grötsch

Das der 100 Euro sparen wollte ist das eine, schlimmer ist das so die demokratischen Abstimmungen manipuliert werden. Die andere Person hat meiner Meinung nach Betrug begangen und Grötsch ggf. Aufgefordert zum Betrug. Sollte sich das als nachweisen lassen. Ansonsten müssten Maßnahmen zukünftige Vorfälle ausschließen.

https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/fauler-zauber-im-bundestag-schummel-verdacht-gegen-spd-abgeordneten-76180006.bild.html

Bevölkerungsschutzgesetz Abstimmungsliste

Wer wissen möchte wie die Mehrheit für das Bevölkerungsschutzgesetz zustande gekommen ist, kann sich das hier ansehen:

https://www.bundestag.de/parlament/plenum/abstimmung/abstimmung?id=726

Nicht vergessen dass die Grünen ein wesentlich härteres Gesetz wollten. Sich zu enthalten ist meiner Meinung ausschließlich wahltaktisch und sonst nichts.

Leseempfehlung Reitschuster

Lesen und unter Favoriten speichern.

Kritische Richter und Staatsanwälte laufen Sturm gegen neues Gesetz

„Berlins Regierungsviertel glich heute einer Festung: Neben dem Kanzleramt demonstrierten grob geschätzt 200 Menschen gegen die geplante Änderung des Infektionsschutzgesetzes.“

Schade das der Wassergraben noch nicht fertig ist, so musste die versammelte Mannschaft sich nicht Sorgen um etwaige Störungen machen.