Merkel will „Verordnung über Grundrechte, die geimpfte bekommen“

Man kann die Vorgänge nicht mehr schön reden und muss von Anmaßungen und Amtsmissbrauch sprechen. Nicht für möglich gehaltene Dinge die in Deutschland passieren und nichts mit der Situation zutun haben. Es gibt soviel das nicht zur Erzählung von Politik und Medien passt und auch nicht aufgeklärt wird. Die einmaligen totalitären Einschränkungen von Grundrechten und alleine die Diskussion über mögliche Rückgabe von Teilen oder auch nicht, ist pervers und absurd. Die Verantwortlichen sind nicht mehr mit Logik von einem Machtrausch abzuhalten. Der Notstand wird nicht einfach so beendet werden durch die Verantwortlichen.

Merkel im CDU-Bundesvorstand: Wir brauchen eine „Verordnung über Grundrechte, die Geimpfte bekommen“!

Söder Testpflicht oder Zuhause bleiben für Schüler

Welche Anmaßungen müssen die Bürger noch ertragen. Elternentscheidung egal bei den Testungen an der Schule, entweder Zustimmung oder kein Schulbesuch. Anordnungen müssen angemessen und verhältnismäßig sein, das gilt auch für den Herrn Söder. Die Testung ohne irgendwelche Begründung oder Anlass ist weder angemessen eine angenommene Ansteckung zu verhindern noch verhältnismäßig. Alleine die Fehlerquote und Genauigkeit ist unklar und daher nicht besser als eine Münze zu werfen. Die psychologische Situation der armen Kinder ist geeignet um die Schule zu einem Ort der Angst zu machen durch die Maßnahmen. Ohne einen einzigen Beleg für die Wirksamkeit. Im Gegenteil, es gibt mittlerweile einiges an Studien die das Gegenteil beweisen und daher ist es im ordinären Verständnis und nach dem Gefühl eines Vaters, wie ich es bin, ein Verbrechen mit Vorsatz wider besseren Wissens.

Zwangstests: Söder übergeht Eltern