VCD, ADFC Mitglied und Politik Berater glaubt Diesel wird subventioniert

Was ist denn bitte los in Deutschland. Wann haben wir angefangen die Bildung massiv zugunsten von Haltung zu opfern. Politik Beratung macht der Mann auch noch. Für die Grünen war er auch einmal aktiv. Keine weiteren Fragen.

Wenn ich es nicht schon geahnt hätte. Wieder einmal trifft die Klischeehafte Vorstellung ins Volle. Wer lässt sich von Leuten beraten, außer den Grünen, die ernsthaft glauben dass Diesel subventioniert wird oder subventioniert werden müsste. Zusätzlich ist der Berater alles, nur nicht neutral. Als Mitglied von Fahrrad Lobbygruppen ist die Tendenz absehbar. Die Politik der Grünen ist mit solchen Beratern kein Wunder mehr. Auch die Aussage von Baerbock „alles ist berechnet“, macht dann Sinn. Allerdings ist es immer noch falsch und nicht darstellbar, dass Deutschland mit Windrädern und Solarzellen zu versorgen wäre.

Wenn es keiner will, dann wird es bestimmt subventioniert. Wenn die Menschen die Sachen ohne Zwang aus freien Stücken kaufen wollen, dann ist es bestimmt nicht subventioniert! Außerdem hat Diesel eine wesentlich höhere Energiedichte als Benzin und meines Wissens war das mal Begründung für geringere Besteuerung.

Der Herr Storch ist Grüner und die haben immer Vorstellungen nach denen andere leben sollen. Am lustigsten ist die Reaktion der Grünen auf den Artikel von Don Alphonso.

Schulze SPD – 600 Millionen Euro für Berater

https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/innenpolitik/id_86713276/svenja-schulze-umweltministerin-gab-wohl-ueber-600-millionen-euro-fuer-berater-aus.html

Dazu kommt das die meisten „Berater“ im Grunde alle der gleichen Agenda folgen und einem einzigen Ziel dienen. Die propagieren und liefern gleich die angeblich passenden Studien dazu. Das ganze ist eine Finanzierung der Klimaagenda und deren eigenen Truppen. Nur weil die ganzen NGOs, Institutionen usw. vorgeblich neutral arbeiten, nach Eigendarstellung, sind es doch unglaublich viele Menschen die in unterschiedlichen Positionen immer wieder auftauchen. Es beginnt mit Klima Protagonisten, ebenfalls Club of Rome Mitglied Schellenhuber und zieht sich durch die meisten anderen durch Steuergeld finanzierten Auftragsschreiber. Mit Unterstützung der Medien ist die Show fast in trockenen Tüchern. Ähnlich ist die angebliche Demokratiefinanzierung, die oft auch an die Demokratie bzw. die freiheitlich demokratische Grundordnung ablehnenden Gruppen wie Antifa usw. verteilt wird.

Schulze hat auf ihren Ministeriumsseiten einige Dokumente zum Download, deren Inhalt die Preisfindung aller Dinge die man finden kann vorsieht. Der Hintergrund ist der mutmaßliche Mangel an Ressourcen. Die Theorie dahinter ist der gleiche wie bereits im „Grenzen des Wachstums“ behauptete. Zusätzlich sollen die Menschen wie zB. In Deutschland, aufgrund einer behaupteten früheren ungerechten „Mehrentnahme“ jetzt weniger bekommen als zB. Länder in Afrika und/oder ebenfalls wesentlich mehr bezahlen müssen. Deckungsgleich mit der „Nachhaltigkeit Agenda“ der UN, Großen Transformation des WEF und Building back better. Unter anderem wird behauptet dass Landwirtschaft die Böden kaputt macht und aktuelle Gesetze wie „Insektenschutz“ usw. basieren darauf den Landwirten möglichst schnell die Möglichkeit zum freien handeln zu nehmen. Mit zufällig auftretenden Problemen der Lieferketten wird zwangsläufig der Preis für Lebensmittel noch mehr als bereits heute steigen. Bereits jetzt ist mit 4% Inflation bis Ende des Jahres zu rechnen. Vorgeschoben werden Begriffe wie Tierwohl um die Reduktion von Tierhaltung und die Umwandlung in Ökobetriebe zu forcieren.

Eheberatung von Epstein – Gates sollte seine Frau verlassen

Ob der jetzt der beste Berater gewesen ist, wage ich zu bezweifeln. Wenn ich mir Ratschläge für meine Ehe holen würde, könnte jemand der eine zufriedene und glückliche Ehe lebt, vielleicht eine bessere Quelle sein. Ich habe von Epstein nichts von einer Ehe gehört, sondern eher andere Dinge. Im Ernst, sollte man nicht Menschen fragen, die Profis in dem Bereich sind, zu dem ich etwas wissen oder lernen will. Ok, anscheinend bezogen sich die Ratschläge auf die Beendigung der Ehe.

https://www.dailymail.co.uk/news/article-9586249/Jeffrey-Epstein-gave-marital-advice-Bill-Gates-pair-laughed-toxic-relationship.html