Pharisäertum und Heuchler auf Reise – Berliner EX OB Müller in Dubai

Unterschiede zwischen dem neuen und selbsternannten Politik Adel und dem Untertan sind nicht zufällig und die Teilnehmer sind reale Personen. War in Dubai zur Zeit von Müllers Besuch das tragen von Masken nicht mehr vorgeschrieben? Ich habe einige Berichte bekommen und das tragen von Masken war, zumindest dem „normalen Untertan“, verpflichtend vorgeschrieben.

Nach 1,5 Metern oder sogar 2 Metern Abstand zum nächsten Platz sieht es auch nicht aus, vielleicht täuscht es aber. Schließlich wird sich Müller nicht vorsätzlich in Gefahr bringen und durch Unterlassung potenziell andere Menschen gefährdet haben.

Schließlich könnte er nach Rückkehr unzählige nur 2x geimpfte und nur 1x geboosterte, völlig unbemerkt und ohne Symptome infiziert haben. Das könnte in kürzester Zeit die Intensivkapazitäten belegen und das ganze Gesundheitssystem zerstören, wie die 1,2 oder 3te Welle es nicht schaffte. Selbst die aktuelle „Omikron“ Mutation ist eine Enttäuschung für die Hardliner !

Die ganze Hoffnung beruht nun auf der medial im Nebensatz eingeführten Variante aus Frankreich! Schließlich sind schon 12 Personen infiziert! Das ist die schlimmste und gefährlichste Variante von allen, aber genau wissen wir es noch nicht!

Egal wie die Horrorzahlen auch lauten mögen, bleibt dennoch die merkwürdige Situation der geringsten Belegung der Intensivstationen seit den letzten 2 Jahren der Test-Pandemie!

Wann wurde jemals dokumentiert, dass eine Viruserkrankung durch Mutationsdruck, wie die „Impfstoffe“ erzeugen, die Letalität erhöht hat. Ich meine nur die natürlichen Viren und nicht irgendwie Labortechnisch getunte ! Meines Wissens und den Lehrbüchern gemäß, erwartet man ggf. eine erhöhte Übertragbarkeit mit verringerter Letalität. Hohe Sterblichkeit bei Viruserkrankungen wird in der Regel rechtzeitig erkannt und in diesem Fall berechtigt, die Erkrankten zu isolieren.

Die aktuelle zweijährige „Pandemie“ Erzählung passt in soviel Punkten nicht zu den Kriterien einer Pandemie. Ferner ist nach Beendigung der Epidemie in Dänemark, Schweden und einigen anderen Ländern, Definitionsgemäß keine Pandemie Situation mehr vorhanden. Wie wir uns jetzt noch einmal in Erinnerung rufen, wird eine Pandemie als weltweite Epidemie mit sehr vielen am Erreger verstorbenen Menschen.

Untersterblichkeit, Daten Schlampigkeit (nettester Begriff der mir im Moment eingefallen ist), Aussagen und Behauptung Halbwertszeiten von wenigen Tagen, löschen von Versprechungen wie „Keine Impfung bzw. Impfpflicht“ und viele weitere Dinge sind der Glaubwürdigkeit nicht besonders förderlich.

Berliner Bürgermeister Müller bei ntv

Ich kann nicht sagen, ob zB. Müller wirklich glaubt was er von sich gibt. Aber das die Menschen durch Impfung sich und andere schützen können ist nicht wahr. Ich gehe mal davon aus, dass es keine bewusste Lüge ist und auf Unverständnis und Unwissen beruht.

Die sogenannten Impfstoffe sind Gentechnische Therapeutika und im Gegensatz zu klassischen Impfstoffen beruhen diese auf ganz anderen Wirkprinzipien. Israel hat weltweit die meisten Menschen mit zweifacher Impfung und die meisten Daten. Genau diese Daten zeigen die Wirksamkeit der „Impfstoffe“ und die nimmt kontinuierlich ab.

Wieder mit SARS-CoV-2 anstecken, trotz doppelter Impfung, ebenfalls kein Problem. Macht sich keiner Gedanken darüber und überlegt mal was das bedeutet. Natürlich nicht die Politik in Deutschland, schließlich haben die zugegeben, keine Ahnung zu haben, ob und wenn welche Maßnahmen eine Wirkung hatten.

Stattdessen wurde mit Intensivbetten Angst geschürt und die Thematik ist mittlerweile als DIVI Gate bekannt. SARS-CoV-2 Patienten waren im Durchschnitt nur 4 Prozent Teil aller Intensivpatienten. Die Überlastung durch SARS-CoV-2 war niemals real. Wenn eine Überlastung gedroht hätte, dann weil das Problem vorher schon bestanden hat. Wer wollte nochmal die Krankenhäuser reduzieren um Kosten zu sparen.

Müller kann nicht verstehen warum man sich nicht einfach impfen lässt. Impfzwang ist es laut ihm auch nicht, schließlich kann sich jeder entscheiden. Dann muss man halt nur selbst bezahlen und sich testen lassen.

Gesunde Menschen sollen sich testen lassen oder sich experimentelle Therapeutika injizieren lassen. Tolle Freiheit!