Politiker und Aussagen Halbwertszeit

Nach den Skandalen und Halbwahrheiten rund um die Pandemie in Deutschland, ist zumindest sicher dass man den Politikern nicht mehr vertrauen kann. Die massiven Angriffe auf grundgesetzlich garantierte Rechte und die totalitären Verhaltensweisen sind nicht zu erwarten gewesen. Umso wichtiger ist es die kommende Wahl zu nutzen und Politiker wie Söder und alle anderen Machtbesessen aus der Verantwortung zu wählen. Alleine die Anmaßung, nach allen bereits ans Licht gekommen Unwahrheiten, von Impfpflicht bzw. Rückerlangung aller Rechte nur bei Impfung zu postulieren, zeugt von enormer Überheblichkeit und fehlender Demut dem Souverän gegenüber. Niemand alleine darf in einer Demokratie solche Entscheidungen treffen, daher müssen die Verantwortlichen die Haftung übernehmen und die Entscheidungskriterien offenlegen. Ansonsten wäre das alles Willkür und das ist auch bei einem Ministerpräsidenten nicht legal.

Scheuer will Fahrräder fördern

Wie schafft es die Politik immer wieder sich selbst bei Maßnahmen oder Ideen an Nutzlosigkeit zu überbieten. Das vorgegebene Level ist eigentlich nicht mehr zu tippen und dennoch kommt heute Scheuer und aus dem Stand heraus, neue Bestmarke an sinnlosen Steuergeld Verschwendung- und Vernichtungsideen. Da dürfen es auch gerne 5 bis 7 Milliarden Euro sein für die Förderung von Fahrrädern. Wenn die ganze Politik Truppe einfach mal nichts machen und sagen würde, müsste es eigentlich von alleine besser werden. Es ist nicht nur Unsinn, sondern soll die CSU als total Grün darstelle. Scheuer nutzt das ebenfalls um seine negativen Leistungen zu kaschieren. Ein Tipp für die früheren Volksparteien, niemand wählt auch für euren grünen Anstrich. Die Menschen wählen direkt die Grünen und niemals euch. Daher besinnt euch auf die Realität und die Lösung von echten Problemen. Die Auto Hasser verstehen nicht das eine bestimmte Entfernung nicht vernünftig ohne Auto gemeistert werden kann. Heuchler die dann sagen das man halt näher an die Arbeit ziehen muss, sollten dann auch aufhören sich über teure Miete in Großstädten aufzuregen. Die meisten Menschen haben kein Interesse an Bionade Hipster Berlin Lifestyle und kein Handwerker kann mit einem Lasten Fahrrad Zementsäcke transportieren. Das sind unrealistische Kopfgeburten von Stadtmenschen ohne Bezug zur Realität, träumend von einer kommunistischen Heile Welt Utopie. Da kommt halt auch der Strom aus der Steckdose und Atomstrom verstopft die Netze. Diese Art von kindischen Denken ist leider nicht im Resultat auf die Traumtänzer beschränkt, sondern betrifft auch alle anderen. Leider haben sich einige Menschen die Politik und die Politiknahen Institute usw. als Geldquelle erschlossen, die niemals in der Realität eine Position finden könnten. Neid ist ein entscheidender Treiber bei den „Guten“ und das erklärt vieles.

https://www.tagesschau.de/wirtschaft/technologie/fahrraeder-steuerbefreiung-scheuer-101.html