Schleswig-Holstein und Impfung von Kindern ab 12 Jahren

Es wird auf jeden Fall noch mehr Druck aufgebaut werden und die „Querdenker“ die ihre Kinder partout nicht impfen lassen, werden dann im besten Fall nur wieder ihre Kinder zuhause unterrichten müssen. Denkbar ist im gleichen Abwasch und zum angeblichen Schutz der Kinder, der Entzug durch staatliche Stellen. Begründung wird dann sicherlich noch mit der „nicht Einhaltung der Schulpflicht“ und das ist dann wirklich kafkaeskes Drama.

Backup Bild zur Sicherheit vom verlinkten Twitter Artikel