Was darf Satire

Das ist doch Realsatire und Comedy Gold. Solche Lobpreisungen sind wirklich extrem peinlich und sagen einiges über den Verfasser. Im Falle einer echten Bedrohung und dann nur die Klima Jünger als Problemlöser, wer glaubt solche Märchen vom Klima Onkel. Bis die Klima Sekte in Deutschland nicht anfängt und neuste Reaktoren fordert, braucht man sich keine ernsthaften Sorgen um das Klima machen.

Komisch dass Vulkan Emissionen keinerlei Erwähnung finden. Die Emissionen könnten wirklich die Temperaturen beeinflussen und das kann man sogar überprüfen.

Wer soll die Vulkanaktivität durch Verzicht auf CO2 oder konkret durch Einstellung aller Lebensfunktionen ausgleichen?!

Fangt doch einfach an und lebt nach euren Forderungen, dann könnte man das ernst nehmen. Forderungen an andere stellen ohne „Skin in the game“ ist Heuchelei. Niemals in der Geschichte gab es eine Apokalyptische Bedrohung die nur durch genügend finanzielle Mittel aufgehalten werden konnte. Das dabei natürlich Personen an jeder angeblichen CO2 Transaktion mitverdienen, alles Reiner Zufall. Betrug ist vermutlich ein wenig treffender und Videos mit Eisbären ändern nichts an den Lügengeschichten und der Angstmacherei. Unzählige Menschen werden mit Panikmache indoktriniert und psychisch krank gemacht um sich schlicht zu bereichern.

Angefangen bei der Hybris das Klima verändern zu wollen und die optimale Temperatur der gesamten Welt zu kennen sind die Klima Geschichten auf Methoden wie Diffamierung, Kritik Abwehr, Dogmatismus und Emotionaler Eskalation der Jünger abgewiesen.

https://twitter.com/rahmstorf/status/1455584598658887681

Ernsthaft, ausdenken kann man sich so etwas nicht – Greta singt jetzt auch noch

Was muss noch alles passieren, damit die Maßstäbe und Verhältnismäßigkeit wieder an die Realität ausgerichtet wird. Bei Artikeln für Modemagazine machen die Umweltschützer Damen anscheinend noch nicht Schluss mit ihrer Ego Show. Aber natürlich geht es nur um das Klima 😉

Deutsche Welle warnt – europäische Politiker versuchten, die Energiekrise zu „instrumentalisieren“

Unbedingt den Artikel bei Tichy‘s Einblick lesen. Genau so ein Szenario war absehbar. Sobald die grüne Ponyhof Utopie an der bösen Realität zerbricht, sind immer alle anderen schuld. Unzählige echte Experten und Menschen aus anderen Naturwissenschaften und aus der Realität haben immer wieder auf die Phantasie der Grünen Wackelstrom Ideologie hingewiesen und wurden als „Rassisten“, „klimaleugner“ und schlimmer verfolgt.

Die Ursachen der Energiekrise

Lesenswert – Die 97% Einigkeit unter Wissenschaftlern, die es nie gegeben hat

Die Geschichte der angeblichen Übereinstimmung der Wissenschaft hat einen simplen Hintergrund. Die „kreative“ oder „dekolonisierte“ Anwendung oder besser nicht Anwendung von Mathematik. Das ist alles sehr nah an dem Begriff „Betrug“ und wie bereits bei den anderen öffentlich bekannt geworden Betrügereien, ist das die Grundlage für die massivsten Eingriffe in die bürgerlichen Rechte.

https://markus-fiedler.de/2020/01/02/die-97-einigkeit-unter-wissenschaftlern-die-es-nie-gegeben-hat/

Klima Kasperltheater

Egal was man für eine Meinung hat, selbst die komplette Einstellung aller deutschen CO2 Emissionen, wird nichts ändern !

Absolut gar nichts, daher wird es Zeit für die besorgten Kinder und Kind gebliebenen sich an die übrigen Emittenten zu wenden. Ich prognostiziere wenig bis noch weniger Erfolg und Verständnis für die Klima Apokalypse Forderungen.

Egal was wir unternehmen, es wird auch bei komplett Null sofort durch andere ausgeglichen.

Vom Unsinn der CO2 Berechnung einmal abgesehen. Oder wie wird es verrechnet, wenn in einem Industrieland ein Produkt hergestellt wird, das dann exportiert wird. Deutschland wird dabei die gesamte CO2 Menge berechnet und daher stehen wir zusätzlich noch viel schlechter da. Das ganze ist ein ziemlicher Bauernfang mit wenigen Nutznießern.

Angstmacherei ist eine verwerfliche Methode um Menschen manipulieren zu können. Wobei die CO2 Abgabe in Deutschland dieses Jahr direkt zu niedrigen Temperaturen geführt hat.