Pfizer Chef – 3 Monate für Entwicklung von angepasster Impfung auf neue Varianten

Dummerweise ist dann wieder Stunde Null und alles muss zurück zum Start und von vorne beginnen.

Nicht dass die Südafrika Variante schon die befürchtete Variante ohne Wirkung der jetzigen „Impfstoffe“ ist. Im Grunde bedeutet es dann bis November/Dezember hätte man keine Möglichkeit zum impfen.

Am besten Lockdown, das hat bisher schon nichts gebracht und ohne erneuten Lockdown wäre die Südafrika Variante verwirrt und dann noch unberechenbarer.

Klabauterbach schon die neusten Apokalypse Prophezeiungen gemeldet?!

Ist der Mann mittlerweile schon selbst mit seiner Impfung versorgt worden, schließlich konnte und durfte der nicht nach Israel reisen ohne geimpft zu sein.

Backup Bild https://twitter.com/erwacht81/status/1432731308850040845

ScienceFiles Artikel zu dem Pfizer Vertrag Leak

Auch die Redaktion von ScienceFiles hat sich dem Leak des Pfizer Vertrags gewidmet. Anscheinend ist das Dokument aus dem Land Albanien an die Öffentlichkeit gekommen und dafür herzlichen Dank an die mutigen Aufklärer.

https://sciencefiles.org/2021/07/27/virus-gewinnler-pfizer-biontech-knebelvertrag-fur-comirnaty-geleaked-sie-bezahlen-alles/

Die Frage ist nur noch, reicht Dummheit als Erklärung aus, oder ist mehr dahinter. Eine Kombination ist auch möglich und meiner Meinung nach sogar wahrscheinlich. Wer würde nicht, ausgestattet mit reichlich Macht und nahezu unbegrenzten monetären Mittel, seine Pläne durch zB. Politiker ausführen lassen. Die Vorteile sind offensichtlich, eigene Anonymität und Schutz wenn es schief geht. Dafür würde ich Personen mit übermäßiger Selbstverliebtheit, Narzissmus und mäßig ausgeprägten Ethik und Rechtsempfinden suchen und unterstützen. Bei gemeinsamen Veranstaltungen könnte man wirklich jedes Thema an die „auserwählten“ bringen und die Wahrscheinlichkeit für die Ausführung ist hoch. Die meisten werden denken von selbst auf die Dinge gekommen zu sein und sich über die Deckungsgleichheit bei den „Gedanken“ und „Problemen“ mit anderen „Eliten“ freuen.

Wer fällt mir dazu ein, als perfektes Beispiel für solche Person. Richtig, die grüne „Politikerin“ und „Kandidatin für die Kanzlerschaft“ Baerbock.

Ähnlichkeiten und Übereinstimmungen mit toten oder noch lebenden Personen und fiktiven oder realen Institutionen, Vereinen usw. sind wie immer Zufall oder auch nicht.

Pfizer Vertrag muss erfüllt werden, auch wenn es andere Behandlungen gibt

Das ist Wahnsinn und jemand der das unterschrieben hat ist nicht geschäftsfähig und gehört unter Vormundschaft. Biontech ist durch deutsche Steuerzahler jahrelang ohne Gewinn am Leben gehalten worden und die Zusammenarbeit mit Pfizer sollte nur die Produktion erhöhen. Was ist da noch alles gelaufen und wer hat dabei alles verdient. Wer hat Aktien oder andere Beteiligungen und propagiert massiv die Impfung. Das ist ein Krimi und Skandal erster Güte. Sollte jemand die Finger zu sehr in den Honigtopf gesteckt haben, möchte ich jetzt nicht in dessen Haut stecken.

Via: https://twitter.com/DerInformant_/status/1419934106524262405

Backup Bild zur Sicherheit