Nachrichten über die Möglichkeit der erneuten Maskenpflicht

Die Wiederholung von nutzlosen Maßnahmen wird nicht plötzlich ein Erfolg. Egal ob die Verantwortlichen ganz doll daran glauben oder nicht. Die Masken sind nicht effektiv bei Partikeln von der Größe des SARS-CoV-2 Virus.

Die Daten sind eindeutig und der Zwang eine Maske zu tragen ist teilweise sogar potentiell gesundheitsschädlich. Auch Kinder in der Schule solchen Zwängen zu unterwerfen ist einer aufgeklärten Gesellschaft unwürdig.

Keine Maßnahme der Politik ist evaluiert worden und durch unabhängige Instanzen bewertet. Dänemark und Schweden sind der Beweis für die ungeeigneten deutschen Maßnahmen und Beschränkungen. Egal was selbsternannte „Experten“ mit enormer Fehlerquote bezüglich der Prognosen auch behaupten mögen.

„Finger weg von den Kindern“ – Frankreich

Das die deutschen Medien nicht über die französischen Demonstrationen berichten, macht die Berichte wie den verlinkten umso wichtiger. Teilnehmer bzw. Beobachter vor Ort mit Kenntnissen der lokalen Gegebenheiten, sind mit die informativsten Quellen.

Wie auch ich bereits geschrieben habe, kann der Punkt „Impfung von Kindern“ die rote Linie sein und in Frankreich ist die Impfpflicht der Grund für Demonstrationen.

https://www.achgut.com/artikel/demo_frontbericht_die_arroganz_der_franzoesischen_eliten

Kretschmann und die Vergangenheit bei leninistischen- maoistischen Studentengruppen

Man muss sich wirklich fragen ob das irgendwie abzusehen war, wenn jemand nicht mit seiner Vergangenheit gründlich aufräumt und analysiert, glaubt derjenige doch im Grunde wahrscheinlich immer noch daran. Die totalitären Züge wirken wie aus der Mao-Bibel und sind alles andere als demokratisch oder ethisch.

Woher kommt der Zwang immer andere Menschen zu etwas zwingen zu wollen.