Solidarität

Während den „Ungeimpften“ die Solidarität aberkannt wird, kommt niemand auf die Frage der Rechtfertigung für die weitere Beteiligung an Kosten für allgemeine Ausgaben wie Kultur usw. der Ungeimpften. Per Definition und politischer Entscheidung als „Kranke“ ausgegrenzt, aber an allen Kosten dürfen die sich weiterhin beteiligen.

Der Zwang eines medizinischen Tests zum Nachweis der eigenen Gesund ist nicht nur kafkaesk, sondern auch unangemessen und nicht geeignet für die behauptete Zielsetzung. Der Antigentest und auch der PCR Test hat keine Relevanz bezüglich einer „Erkrankung bzw. Infektion“ mit SARS-CoV-2. Ausschließlich das Vorhandensein von bestimmten Gen-Segmenten mit per Definition als Rückschluss auf SARS-CoV-2 können getestet werden.

Erste Forderungen – „Impfverweigerer“ sollen höhere Krankenkassenbeiträge zahlen

Das ist gerade in den Nachrichten erwähnt worden und es war absehbar dass solche Aussagen kommen. Zum einen um weiterhin Druck aufzubauen, damit sich einige aus Angst vor möglichen Beitragserhöhungen doch noch eine Spritze geben lassen. Zum anderen ist nicht nur das Sozial- sondern auch das Gesundheitssystem in Deutschland im Grunde nicht mehr so finanzierbar.

Strafzahlungen für „Gesunde“ aufgrund der Ablehnung der Gentechnik „Impfung“ ist die Kündigung der Solidarität unter den Versicherten durch die Kassen. Alle die sich über die Strafe der „nur Gesunden“ freuen, sollten nicht zu sehr feiern. Die nächsten Einschränkungen werden nicht lange auf sich warten lassen.

Trotz der nicht gerade geringen Beiträge der Versicherten. Allerdings sind soviel andere Menschen ohne jemals etwas bezahlt zu haben, ebenfalls Nutznießer der Beiträge. Das ist alles passend um einen Schuldigen präsentieren zu können ohne die Verantwortung zu übernehmen.

Wir werden in nächster Zeit noch massive Probleme und Einschnitte bekommen. Zusätzlich obendrauf noch die fragwürdige CO2 Abgabe zur Klimarettung. Das ist ein undurchsichtiges System ohne Sinn, außer der Vermögens Vermehrung der Systembetreiber. Oder weiß jemand was, wieviel und wohin das alles überwiesen wird.