Australien – Victoria sperrt ungeimpfte gewählte Abgeordnete aus

Im Australiens Bundesstaat Victoria eskaliert der Totalitarismus weiter. Nun dürfen gewählte Politiker ohne Impfung nicht mehr in das Parlamentsgebäude. Zusätzlich ist jeder mit Kundenkontakt verpflichtet sich impfen zu lassen. Bis zu 5000 australische Dollar sind ggf. bei Verstößen als Strafe fällig. Das ist alles angeblich nur zum Schutz der Bevölkerung bzw. deren Gesundheit. Wir erinnern uns an die mutmaßliche Ursache und Begründung für diese Angriffe auf die demokratischen Grundwerte. Das ist alles andere, aber sicher nicht zum Gesundheitsschutz bzw. aus Sorge um die Menschen.

Die Ministerpräsidentin hatte doch „unerklärlicherweise“ Gelder aus der Pharmaindustrie auf ihren Konto und ist zurückgetreten. Aber sicherlich nur ein bedauerlicher Einzelfall.

Bundesstaat Victoria schließt ungeimpfte Abgeordnete aus dem Parlament aus

Telepolis – Test Selbstzahler verweigern sich der „Solidarität des Impfens“

https://www.heise.de/tp/features/Kommt-nun-die-Schattenpandemie-6213937.html

Die ganzen fragwürdigen und teilweise inhumanen Aussagen von „Experten“ und dem Titel nach „Ethikern“ in dieser Zeit sind ein Bild für den sehr besorgniserregenden Zustand in diesem Land. Die freiheitliche Demokratische Grundordnung ist mehr als gefährdet durch totalitäre Ideologen unter der offiziellen Geschichte des besorgten und sorgenden Staates.

Die Akteure geben allerdings einige Möglichkeiten für den Zweifel an der Motivation der „Sorgenden“. Die Doppelmoral und Heuchlerische Angst- und Effekthascherei wird in den nächsten Monaten massiv zurückschlagen. Dabei wird die ganze Ideologie, des durch menschliche Schuld verursachten „Klimawandels“, an den realen Preisen für notwendige Rohstoffe in Wintermonaten in Deutschland und Europa, zu vielen erstaunten Menschen führen.

Zusätzlich ist die CO2 Abgabe bereits in einigen Medienberichten behandelt worden und die Konsequenzen sind für die Mehrheit noch nicht absehbar. Sämtliche Produkte sind oder werden noch erhebliche Preissteigerungen bekommen. Lebensmittelanbau ist teilweise nicht mehr wirtschaftlich darstellbar und in Holland wird auch schon über die Aufgabe des Lebensmittelanbaus nachgedacht.

Die Preise für Gas sind aktuell bereits historisch hoch und die werden noch weiter ansteigen. Das ganze ergänzt um die sinkende Lieferfähigkeit bei fast sämtlichen Produkten des Welthandels. Das zahlreiche Containerschiffe vor zB. Kalifornien nicht in die Häfen können, sondern vor der Küste warten, wirkt zusätzlich wie eine bewusste Aktion.

Die Weihnachtsfeier wird dieses Jahr auch nicht aussehen wie man es die Jahre vor der Gesundheit Dystopie kannte. Die Begriffe sind auch bereits gesetzt und sind: „Building back better“, „Great Reset“, „New normal“, ….

Solange es nicht zur unabhängigen juristischen Aufklärung und Untersuchungen kommt und die Akteure nicht Rechenschaft ablegen müssen, kann es ein sehr kalter Winter werden. Nicht nur die Temperaturen.

Australien – Diskussion über Ivermectin unerwünscht

Die australische Ministerpräsidentin hatte doch vor kurzem ihren Rücktritt, aufgrund von zufällig auf ihrem Konto gefundenen 10 Millionen Dollar, bekanntgegeben. Das mutmaßlich die Pharmaindustrie hinter den Geldern steckt, hat natürlich nicht das geringste mit der oben genannten Situation zutun.

Wer kennt nicht die Situation mit plötzlichen Geldeingängen in Millionenhöhe und die sind immer ohne Gegenleistung geflossen. Schließlich hätte man sich auch so für die „Angelegenheit“ der Geldgeber entschieden 😉

Mysteriöser Anstieg von Herzinfarkten in Schottland

Ich hätte da mal ein paar Vorschläge zu machen, einfach mal ins Blaue formuliert.

Mehr bei TichysEinblick unter – https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/in-schottland-steigerung-der-herzinfarkte-durch-geblockte-arterien/

Es geht nicht um den Gesundheitsschutz der Bevölkerung!

Man muss es so schreiben, da es keinen Sinn mehr macht mit Daten und Fakten zu argumentieren. Ich habe leider vergessen aus welcher Quelle ich das habe, aber Sinngemäß benutzen die Kommunisten/Sozialisten die absurdesten Behauptungen, teilweise auch direkt widersprüchlich und lassen die peinlichsten und unfähigsten Genossen die Sachen verkünden. Dabei geht es nicht nicht mehr um Täuschung, sondern das ist eine Machtdemonstration mit dem Ziel der Einschüchterung und Zersetzung der Gegner.

Die Selbstdenker und Kritiker sollen psychisch krank werden um sich zu fügen. Die Behauptungen / Aussagen sind daher nicht auf der Sachebene zu verstehen und jede Diskussion erübrigt sich, da nur die Macht, sogar Unsinn zu sagen, demonstriert werden soll.

Weiterhin wird die Umdeutung von Begriffen und die Verankerung mit ursprünglich anderen Bedeutungen massiv benutzt um die Menschen zu täuschen. Dabei ist es nur ein schmaler Grad zwischen Wortklauberei und Lügen.

Beispielsweise ist aktuell ein Schutz, laut WHO, RKI, … nur durch Impfung möglich und nicht mehr wie bisher auch durch überstandene Infektion bzw. Erkrankung. Darüber braucht man nicht einmal zu sprechen, so falsch ist das. Der Mensch wäre bereits lange ausgestorben, wenn es wie neuerdings behauptet gewesen wäre.

Durchschnittlich sind 2% der Patienten mit SARS-CoV-2 assoziiert, was nur bedeutet das ein bezüglich Aussagekraft diskussionswürdiger PCR Test, die passenden Virus Fragmente gefunden hat um eine Reaktion zu bekommen.

Backup Bild