Neues Satire Magazin beim WDR – Quarks

https://twitter.com/VikingRohan/status/1479777076773335040

Es ist wirklich nicht mehr von Satire zu unterscheiden. Comedy Gold im Tricksen, Tarnen und täuschen ! Nicht vergessen, der Kontext ist immer noch eine tödliche Pandemie !

Sicherheitshalber als Backup Bild

Omicron entspricht auch nicht den Apokalyptischen Vorhersagen

Es ist schon doof, wenn so nichts funktioniert und die ganzen schönen Horror Erzählungen wieder nichts als heiße Luft sind.

Ich finde es beruhigend, weil damit bedeutet es nicht weniger als, das auch SARS-CoV-2 in der Omicron Variante sich wie alle anderen Viren früher auch verhalten haben.

Die werden weniger gefährlich und die Immunität der Menschen sorgt für das Ende der Viruserkrankungen. Zusätzlich folgt das auch noch den gleichen Zyklen wie die mutmaßlich verschwundenen Grippe Viren.

Wieder ein sehr guter Artikel ist Sciencefiles zu lesen: https://sciencefiles.org/2021/12/12/wieder-kein-massensterben-omicron-enttaeuscht-auf-der-ganzen-linie/

Somit ist die Frage nach der Impfung und besonders einer Impfpflicht eigentlich nicht mehr relevant! Ohne die Situation von SARS-CoV-2 als Ursache für die Menschen die leider verstorben sind, würden diese unter den jährlich zu verzeichnenden Grippe Opfern gezählt werden.

Nur die nicht für Diagnostik bestimmten PCR Tests sind die Begründung für die SARS-CoV-2 „Pandemie“. Zusätzlich ohne die Massen an Verstorbenen, was als Kriterium durch die WHO im Zuge der „Schweinegrippe“ geändert worden ist.

Eine Pandemie erkennen Sie an Leichen die im Fluss treiben und sich in den Einrichtungen stapeln, nicht anhand von Labortests. Daher Fenster auf und raus schauen.

Sogar Deutschland sequenziert

Sogar Deutschland sequenziert die Virusvarianten habe ich im persönlichen Gespräch erfahren. Allerdings nur wenn gerade neue Varianten aufgetreten sind, so zumindest der Vorgang im mir geschilderten Labor. Ob und wie das weitergeht und wo man das alles veröffentlicht wird, weiß ich trotzdem noch nicht.

Vielleicht ist es ja auch exemplarisch Standard und nur ausgewählte Labore sequenzieren dauerhaft.

Australien – Zufällig werden Menschen zuhause aufgesucht und nach Ihrem Wissen über Proteste befragt

Das eskalierte ziemlich schnell von Sorge um die Gesundheit zu Totalitäre Dystopie.

Antikörper

Wenn nur Antikörper als überwundene Infektion gezählt werden, wenn die offizielle und wahrscheinlich gemeldete Erkrankung nicht länger als 6 Monate zurück liegt, dann wären hunderte Jahre medizinisches Wissens ad absurdum geführt. Wäre das in sehr Realität so gewesen, hätten auch Impfungen keinen Sinn und es gäbe keine Kreuzimmunitäten usw. Was ist der Grund der Regierung und der Verantwortlichen so etwas zu behaupten, dass im Gegensatz zu dem bekannten und validierten Wissensstand steht.

Leider wäre als Erklärung die fortschreitende Verdummung der Gesellschaft, eine durchaus valide Erklärung (Siehe: IchbinHanna). Was soll man auch erwarten in einer Gesellschaft von emotionalen Kleinkindern und Schöngeistern mit Bedarf nach SafeSpaces und Katzenbildern. Man braucht nicht einmal mehr eine „böse“ und Interessengeleitete Kraft hinter vielen Fehlentwicklungen, bereits das Wissen über die „Gut-gemeinte“ Ideologie reicht aus. Beim James Bond Bösewicht gab es wenigstens einen konkreten Gegner.