FFF sollte bei den Heuchlern anfangen die mit Privatflugzeugen zu einem Klimagipfel fliegen

Das wäre eine Aktion für die sich bestimmt viele begeistern würden und die Glaubwürdigkeit von der FFF Glaubensgemeinschaft positiv beeinflussen würde. Die EU Tante von der Leyen ist mit ihrer verlogenen 50Km Fliegerei und dann alles auf SARS-CoV-2 Ansteckungsgefahr schieben doch die ideale Möglichkeit zu starten.

Mir kann niemand erzählen, dass man unbedingt mit maximalen Energieverbrauch und Emissionen im Privatfahrzeug anreisen muss um das im Prinzip fast nicht mehr zu rettende Klima zu schützen. Dazu muss man die CO2 Emissionen massiv einschränken und mit Kosten versehen. Merkt jemand die Widersprüche?!?

Wer sich an einer Show wie COP26 beteiligt und dazu mit einem Jet anreist oder noch besser, selbst 50km ok findet und dann behauptet irgendwie das Klima schützen zu wollen, ist doch nicht ernst zu nehmen. Noch weniger sollten diese Pharisäer Geld bekommen oder fordern dürfen.

Wann wurde durch Geldumverteilung ein reales Problem gelöst und nicht etwa durch den Bau von Dämmen usw. Niemals!

Entwarnung – so erkennen Sie rechtzeitig bedrohliche Klima Probleme

Bis zum dem Zeitpunkt an dem die angeblichen Weltverbesserer Ihre heuchlerische Doppelmoral beenden, sollten deren Apokalypse Märchen der Klimakatastrophe benutzt werden um die Verlogenheit zu demonstrieren. Die Teilnehmer haben unverhältnismäßig viel CO2, die angebliche Ursache für die postulierte „Erwärmung“, verursacht. Reisen im Privat Flugzeug ist offensichtlich für die Hybris der Pharisäer und deren Selbstverständnis von allen Forderungen und Beschränkungen befreit zu sein. Die Forderungen sind nur für die Plebs, die restlichen Menschen gedacht um die Zukunft in ungestörter Natur ohne Pöbel genießen zu können.

Die durch Merkel und ggf. weiteren Personen ohne demokratische Legitimation als EU Präsidentin installierte Frau von der Leyen, gebührt die Große Heuchler Medaille am Band für die Nutzung eines Privatflugzeugs für die Entfernung von circa 50km.

Wer glaubt solchen Menschen noch freiwillig irgendetwas. Die zahlreichen Widersprüche der eigenen Handlung zu den überheblichen und reinen Lippenbekenntnissen mit gespielt überzogener Ethik und Moral Heuchelei.

Die Politiker ohne Bodenhaftung und Napoleon Komplex sind nicht tragbar und eine Gefahr für die Demokratie in Europa. Größenwahn und Machtanmassung sind niemals eine gute Idee gewesen.

Die Dinosaurier hätten nur mehr bezahlen müssen

Sicherlich wäre dann das große Dinosaurier Aussterben ausgeblieben. So zumindest ist die Logik nach der von der Leyen (oder die lebende Mahnung gegen jede Form von Quoten) und Gefolgschaft agieren.

Backup Bild zur Sicherheit

300 Milliarden neue Schulden und 25 Milliarden Euro – Mathestunde EU

Der Europäische Wiederaufbaufonds

Und das sollen wir alle auch noch toll finden. Die spinnen doch alle total und dann ist noch die „ich Lösche-Alle-Daten“ von der Leyen als „Führungskraft“ dabei. Passend wäre das Lied „Reinhard Mey – Das Narrenschiff (live)“.

Größenwahn EU

Die EU und deren Truppe hat wirklich nichts auf die Reihe bekommen und stellt sich nun als den Problemlöser hin. Wieder die Agenda mit den Impfstoffen, völlig an der Realität vorbei. Die EU und Deutschland haben nichts, wirklich nichts richtig gemacht und dazu noch zeitlich umgekehrt zur Notwendigkeit, Maßnahmen zur Pflicht gemacht, zu deren Zeitpunkt bereits die Datenlage gegen die Maßnahmen sprach. Statt zu Beginn die Einreise aus betroffenen Regionen zu kontrollieren, wurde jeder als Rassistisch niedergebrüllt. Irgendwann wurden stattdessen alle Bürger nur noch zur Arbeit und zum Lebensmittel Einkauf herausgelassen. Masken braucht keiner, dann Maske auch aus Stoff und dann nachdem die Verträge unterschrieben waren, nur noch FFP2 und OP-Masken. Auch hier keine Kritik erlaubt. Mass und Spahn haben großzügig Schutzmaterial verschenkt, aber auch teuer nachgekauft. Dabei durfte auch nicht auf persönliche Verbindungen Rücksicht genommen werden und Unsummen an Steuergeld wurden verteilt. Die Verantwortlichen sind nicht durch Kompetenz aufgefallen und haben sich auch nicht mit Ruhm bekleckert. Die Pandemie wird noch einiges ans Licht bringen, was alles in den Regierungen im Argen liegt. Erstklassige Menschen stellen erstklassige Mitarbeiter ein, zweitklassige stellen drittklassige ein.

Dann gibt es noch zeitlich Ungewöhnlich und mutmaßlich erklärungsbedürftige Geldeingänge bei der EU Verantwortlichen für die Auftragsvergabe der Impfstoffe.

Während Norwegen und Dänemark keine AstraZeneca Impfstoffe mehr aus Sorge verwenden, können in Deutschland dann halt die Reste verwertet werden und niemand hat Bedenken dabei.